Der # 1 Weg, um die Achterbahn, die geschieden wird zu überleben

Wie Sie eine unordentliche Scheidung vermeiden können und immer noch an die Spitze kommen.

Scheidungen sind hässlich, unordentlich und herzzerreißend. Es spielt keine Rolle, wie Sie es schneiden. Es gibt keine Möglichkeit, die Tatsache zu umgehen, dass die Trennung von jemandem, den du für deinen Seelenverwandten gehalten hast, verheerend sein kann. Es ist ernsthaft eines der schlimmsten Gefühle der Welt. Es ist keine Frage, dass das, wenn du so etwas durchmachst, dich und deine Sicht auf Liebe, Leben und Glück verändern kann. Es hilft nicht, dass eine Scheidung manchmal mit deiner Psyche in Konflikt gerät und dich mit den folgenden Fragen quälen lässt:

  • Werde ich jemals wieder glücklich sein?
  • Was wird mit den Kindern passieren? Wie können wir sicherstellen, dass unsere Kinder nicht verletzt werden?

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, ob es einen Weg gibt, dies zu tun, ohne die Kinder zu involvieren, hat Mediator Rachel Green einige gute Ratschläge zu diesem Thema. Obwohl es anfangs vielleicht nicht so aussieht, ist es möglich, den Stress zu vermeiden, der mit der Scheidung einhergeht. Laut Rachel Green ist der erste Schritt, den Unterschied zwischen Mediation und Rechtsstreitigkeiten zu kennen. Ganz gleich, wie die Dinge enden, der einzige Weg, um Ihre Familie legal zu schützen, besteht darin, dass Sie gut über die Möglichkeiten informiert sind. Wenn Sie wirklich wissen wollen, wie Sie am besten vorgehen können, wird ihr Rat Ihre Situation beleuchten und Ihnen zeigen, wie Sie von der Achterbahnfahrt, die eine Scheidung ist, wegkommen. Denn am Ende des Tages verdienen Sie es, glücklich zu sein.