10 Große, große Unterschiede, die die Männer von den Jungen trennen

Gentlemen sind eine seltene Rasse in der heutigen Gesellschaft.

Ein Mann ist eine Frage der Geburt, ein Mann zu sein ist eine Frage von Alter, aber ein Gentleman zu sein, ist eine Frage der Wahl. Keine Wahl, die man im Leben ein- oder zweimal getroffen hat, sondern eine Reihe von Entscheidungen, die jeden Tag getroffen werden, wenn man durch die Welt und das Leben navigiert.

Was also sind diese Entscheidungen, die die Herren vom Rest des Rudels trennen? Die Männer, die sich an höhere Standards halten. Lassen Sie uns erkunden.

1. Ein Gentleman ist nett zu allen.

Ein Mann von Qualität hat niemals Angst vor Gleichheit. Es gibt keinen Grund, jemanden zu beleidigen oder zu verachten, dem Sie in Ihrem täglichen Leben begegnen. Ob es sich um die Person handelt, die Ihren Kaffee serviert, um den Boden im Fitnessstudio zu reinigen, oder um den CEO Ihres Unternehmens, sie sind alle Menschen und verdienen Respekt.

2. Ein Gentleman taucht nie mit leeren Händen auf.

Wenn jemand die Freundlichkeit ausdehnt, dich bei sich zu Hause zu beherbergen, tauche niemals ohne ein Zeichen der Dankbarkeit auf. Ihre Wahl wird je nach dem Kontext des Anlasses variieren und wer das Hosting durchführt, aber es kommt darauf an, dass Sie dankbar für die Einladung sind.

3. Ein Gentleman verbessert sich immer selbst.

Um von anderen Respekt zu bekommen, musst du es zuerst für dich haben. Dies bedeutet, dass Sie sowohl auf Ihr körperliches als auch auf geistiges Wohlbefinden achten müssen. In einer von Photoshop geprägten Gesellschaft scheinen unsere Generationen sicherlich die Oberfläche über die Substanz zu schätzen, aber ein Gentleman versteht die Bedeutung dessen, was über die äußere Hülle hinausgeht.

Ob es Bücher liest, Vorträge liest, Dokumentationen ansieht oder irgendeine andere Bildung Medium, das er bevorzugt, ist es wichtig, den Geist nicht aus den Augen zu verlieren und gleichzeitig daran zu arbeiten, den Körper zu verbessern.

4. Ein Gentleman schätzt seine Familie und seine Beziehungen.

Wichtiger als berufliche Leistung und Erfolg ist es, die Beziehungen zu den Menschen zu pflegen, mit denen Sie sie teilen. Ein Gentleman wird verstehen, dass, egal wie weit er es im Leben schafft, es besser ist, in einem Cottage mit Menschen zu sein, die er liebt, als in einem Herrenhaus allein.

5. Ein Gentleman hat keine Angst davor, sich geirrt zu haben.

Viele Menschen in der heutigen Zeit scheinen eine unglaubliche Vermeidung zu haben, falsch zu liegen. Sie werden Stellung beziehen und niemals neue Informationen oder Beweise ändern. Dies stellt eine Steinmauer um Ihre aktuelle Wissensbasis auf und lässt keinen Raum für Erweiterung darüber hinaus.

Die einzige Möglichkeit zu lernen oder zu wachsen ist falsch zu liegen. Nur wenn du falsch liegst, absorbierst du neue Informationen, änderst deine Haltung und wirst später "richtig". Ohne die Fähigkeit, einen Fehler zuzugeben, wird es keine Lektionen geben.

6. Ein Gentleman hält die Frau in seinem Leben immer glücklich.

Es ist wichtig, dass ein Gentleman hohe Standards für seine Handlungen in einer Beziehung einhält. Dazu gehört es, sie nie zu misshandeln oder sie als selbstverständlich zu betrachten, sie immer wertschätzend zu behandeln und ihr zu zeigen, dass er es tut (nicht nur ihr erzählend).

Er wird verstehen, dass die Anstrengung, die Art von Frau zu bekommen, die gleiche Anstrengung ist es wird dauern, sie zu behalten, und eine Dame würde niemals akzeptieren, dass sie mehr als selbstverständlich angenommen wird. Er wird niemals die kleinen Dinge aus den Augen verlieren, die sie glücklich machen.

7. Ein Gentleman ist immer ehrlich.

Ein Ruf für Ehrlichkeit ist ein Ruf für Zuverlässigkeit. Ein Ruf für Vertrauenswürdigkeit. Ein Ruf, ehrenhaft zu sein. Konsistenz ist sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Leben wichtig.

8. Ein Gentleman versteht den Unterschied zwischen Selbstvertrauen und Arroganz.

Und er weiß, auf welcher Seite der Linie er bleiben soll.

9. Ein Gentleman kennt den Unterschied, eine Frau sexy zu nennen und sie schön zu nennen.

Und er weiß, wie und wann jeder Ausdruck zu verwenden ist.

10. Ein Gentleman stellt andere an die erste Stelle.

Es gibt keinen Platz unter den Gentleman für das Egoistische. Es gibt keinen Platz für diejenigen, die glauben, die Leiter hochsteigen zu müssen bedeutet, auf andere auf dem Weg zu treten. Es gibt keinen Platz für diejenigen, die andere zu ihrem eigenen Vorteil oder aus irgendeinem Grund misshandeln.

Ein Gentleman ist nicht nett zu Menschen, weil er ist, wer sie sind - er ist freundlich zu Menschen, wegen dem, wer er ist. Ein Gentleman wird andere Männer, Frauen, Kinder und Tiere respektieren und sie mit Freundlichkeit behandeln. Es ist nicht nötig, dass ein selbstbewusster Mann in irgendeiner Weise ein anderes Wesen verletzt, da er nichts davon gewinnt.

Gentlemen sind eine seltene Rasse in der heutigen Gesellschaft. Es ist wichtig, dass Männer nach diesen Idealen streben, und dass die Frauen den Männern zeigen, dass ihre Bemühungen geschätzt und anerkannt werden.

Während viele Männer diese Eigenschaften ohne Einfluss von außen erreichen, können wir auch mehr annehmen Bemüht, wenn sie wüssten, wie viel Unterschied es in ihrem Leben machen würde.

Aber wenn sie es nicht tun, kann Herr keine Angst haben, sich von der Menge zu trennen. Die Mühe, die sie setzen, um das beste Leben zu leben, das sie bekommen können, kommt mit einer Belohnung, die viele andere niemals erhalten werden: Die Erfüllung dieses Ziels.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei James M. Sama veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.