10 GROSSE Zeichen, die du einen Asshat datierst (und 5 Tipps, um sie zu vermeiden)

Asshats. Wir waren alle in mindestens einen verliebt, nicht wahr?

Wenn du es nicht getan hast, tu mir einen Dienst und lüge. Was definiert einen Asshat? (Ich werde mich auf Männer beziehen, aber Asshatismus kreuzt alle Geschlechterlinien). Mein #AsshatCriteria:

1. Er macht nie, was er sagt, er wird tun. Er ruft nicht an, wenn er sagt, dass er will. Er taucht nicht auf, wenn er sollte. Du denkst oft, dass er tot ist, dann willst du ihn töten, wenn er es nicht ist.

2. Er ist wütend und mürrisch ohne ersichtlichen Grund. Er wird nicht mit dir reden und du weißt nicht warum. Es gibt lange peinliche Stille, die dich dazu bringen wollen, ihn mit deinem Laufschuh ins Gesicht zu schlagen.

3. Er betrügt heimlich dich. Er betrügt dich offen. Er betrügt dich in einer Kiste, mit einem Fuchs, trägt Socken. Er versucht, Ihr Gefühl verrückt und paranoid zu machen, wenn Sie Ihren Verdacht anbieten. Wenn er erwischt wird, wird er wütend auf dich, weil er sauer auf ihn ist, weil er dich betrogen hat.

4. Du versuchst oft, mit ihm Schluss zu machen, aber du kannst ihn einfach nicht verlassen.

5. Du bekommst plötzlich Religion. Du betest, dass Gott ihn treu macht. Wenn das nicht funktioniert, dann bete für Gott, dass er dir hilft, aufzuhören, ihn zu lieben. Wenn das nicht funktioniert, denken Sie, Gott könnte auch ein Asshat sein.

6. Du beginnst die Therapie, eine 12-stufige Gruppe, Kaballah.

7. Du beginnst, Kristalle zu tragen, um deine Chakren zu löschen, und liesst Selbsthilfe-Bücher über die Co-Abhängigkeit . Du wirst Stammkunde im Bodhi-Baum auf der Melrose Avenue, wo du überteuerte Buddhas und ätzenden Weihrauch kaufst.

8. Du siehst einen Schamanen, einen Psychiker, ein Lebenmittel der Vergangenheit und einen Hypnotiseur.

9. Du liest Männer sind von der Venus, Frauen sind vom Mars und versuchen zu warten, bis dein Mann aus seiner Höhle kommt und zurückschnellt wie ein Gummiband. Du entscheidest, dass der Muttermann John Grey nicht Ich weiß nicht, wovon er spricht.

10. Du bist die ganze Zeit unglücklich . Du fühlst dich einsam, verzweifelt, greifst und beschließt, dein Leben für immer unzufrieden oder allein zu leben.

Es gibt noch mehr, aber ich denke, diese 10 werden ausreichen müssen.

Nun, hier ist die Sache mit Asshats. Wir müssen sie nicht verurteilen oder schmähen. Sie sind einfach beschädigte Menschen. Wir wissen nicht, warum sie beschädigt sind und selbst wenn wir glauben, dass wir den Grund dafür wissen, müssen wir akzeptieren, dass WIR SIE NICHT FIXIEREN können.

Hier sind meine 5 Tipps, um sie vollständig zu vermeiden:

1. Lass deine Vagina (oder deinen Penis) unter keinen Umständen eine Beziehung wählen. Tu es einfach nicht !!! Es gibt einen Grund, warum einige Kulturen auf Betreuer und arrangierte Ehen bestehen. Weil sie Vagina nicht vertrauen (wenn Sie männlich sind, setzen Sie einfach Penis jedes Mal ein, das Sie Vagina sehen), um gute Wahlen zu treffen. Meine Vagina kann in einen Raum gehen, instinktiv den größten Asshat finden und sich auf ihn stürzen. Meine Vagina hat mich in der Vergangenheit jahrelang mit Männern (zwei von ihnen) verbunden, die anfällig für alle Arten von Asshattery waren.

Als ich meinen Ehemann Henry kennenlernte, der die Antithese eines Asshat ist, traute ich meiner Vagina nicht überhaupt nicht mehr. Als sie Henry kennenlernte, gab sie ihm die kalte Schulter (ja, Vagina hat Schultern). Sie fand ihn einfach nicht berauschend, denn er war zuverlässig, freundlich, gewissenhaft, ein Gentleman, und er war nicht dunkelhäutig. Glücklicherweise ignorierte ich sie und entschied mich trotzdem mit Henry auszugehen. Die Ironie ist, dass in meinen früheren Beziehungen, die mit dem Asshatalismus belastet waren, der Sex immer schlimmer wurde, während das Sexualleben mit meinem liebenden Ehemann immer besser wurde. Ich musste meine Vagina umprogrammieren, was eine Herausforderung war, aber es lohnt sich.

2. Warte, um Sex zu haben. Dies ist das Follow-up zu # 1, weil du wirklich Zeit brauchst, um deine Vagina zum Kochen zu bringen. Wie lange ist lang genug? In meinem Fall glaube ich wirklich, ich hätte mindestens drei Monate warten müssen, bevor ich mich mit einem potenziellen Beau sexuell betätigen könnte. Mir ist klar, dass es heutzutage schwierig ist, zu warten - es sei denn, Sie werden von Ihrer religiösen Gemeinschaft unterstützt.

Aber ich muss eine Seite aus dem Buch meiner 20-jährigen Tochter Lilly nehmen. Als Lilly ernsthaft begann, sich als Teenager zu verabreden, informierte sie interessierte Freier, dass sie absolut nicht daran denken würde, mindestens sechs Monate lang Sex zu haben. Und wenn sie damit nicht einverstanden waren, würde sie verstehen, wenn sie weggingen. Und viele von ihnen sind weggegangen. Aber Lilly hat sich durchgesetzt, die Aschats ausgesondert und ist jetzt in ihrer ersten (und vielleicht permanenten) Beziehung mit einem liebevollen, unterstützenden Freund, der sie wie eine Königin behandelt. Was mich zu meinem nächsten Tipp führt:

3. Erkenne in deinen Knochen, dass du liebenswert bist, schön genug, talentiert genug, würdig genug, um mit Respekt behandelt zu werden. Ich biete dir an: Halle. Beere. Halle Berry ist angeblich eine der schönsten, talentiertesten Frauen der Welt. Immer wieder hat sie mit dem Betrug von Asshats geendet (Daumen drücken, dass Olivier Martinez kein anderer ist). Und sie haben Halle Berry nicht betrogen, weil sie nicht genug war, sie haben betrogen, weil sie Betrüger waren.

Menschen, die lügen, betrügen und emotional missbrauchen, tun es nicht, weil du es nicht wert bist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie sich mit Partnern, die vor Ihnen kamen, genauso verhalten haben und das genannte Verhalten mit Partnern fortsetzen, die nach Ihrer Flucht ankommen. Beschädigte Menschen schaden. Und es geht nicht um dich. Es sei denn, Sie lassen sie rein.

4. Vermeide das & quot; vertraut & rdquo; wenn du von einem Haus mit beschädigten Menschen kommst. Im Alter von 2 bis 10 war meine Mutter mit meinem Stief-Asshat verheiratet. Seine Spezialität war grassierende Untreue, die sie an den Rand des Wahnsinns trieb. Nach fast acht Jahren emotionalen Missbrauchs zog sich meine Mutter an den Stiefeln hoch und ging schließlich ein paar Jahre später für immer in eine viel gesündere, mehr liebevolle Ehe.

Aber die Farbe war gefallen. Als junger Erwachsener fühlte ich mich zu Männern hingezogen, die genau wie mein Stiefvater waren. Groß, dunkel, gutaussehend, gewöhnlich in sehr machoistischen Berufen, die eine Clique von verehrenden weiblichen Groupies hervorbrachten. Instinktiv reagierte ich auf diese Männer, weil sie sich vertraut fühlten. Sie fühlten sich an wie "Zuhause". & Rdquo; Leider ist mein "Heim & rdquo; war nicht einer, den ich neu erschaffen wollte. Und tatsächlich, Untreue von ihrer Seite und Verrücktheit auf meiner Seite folgten. Wie bei George Costanza musste ich, wenn es darum ging, wieder auszugehen, darüber nachdenken, was ich normalerweise tun würde, und dann genau das Gegenteil tun, um eine gesunde Beziehung zu finden. Was mich zu meinem letzten Tipp führt ...

5. Gib dem normalen Typ / Mädchen eine Chance. Ich habe einen Freund, der sich nicht verabredet. Je. Als der eingefleischte Match-Maker, der ich bin, versuche ich immer, sie aufzubauen. Ich bin so weit gegangen, Fotos von perfekten Fremden zu machen und ihre Informationen an sie zu schicken, und sie NIET BIS. Die Männer sind entweder zu kurz, zu rund, zu weiß, zu schwarz, zu haarig, zu haarlos, zu schlaff, auch zu muskulös ... Sie verstehen, was ich meine.

Endlich fragte ich sie ärgerlich: "Wer wäre das? gut genug für Sie, um sich zu verabreden? & rdquo; Ohne einen Schlag zu verpassen, sagte sie: "Brad Pitt. & Rdquo; Brad Pitt. Ich werde dich damit für einen Moment verlassen. Brad. Pitt. Nun, wer zur Hölle würde nicht Brad Pitt daten wollen. Realitätscheck: Er verliebt sich in Frauen wie Angelina Jolie. Wir sind nicht Angelina Jolie (obwohl ich mir Sorgen mache, dass sie zu dünn ist). Wir müssen anfangen, Leute in unserem Baseballstadion zu finden, Damen und Herren.

Es gibt unzählige nette Leute da draußen, die fähig sind, uns zurück zum Glück zu lieben. Und wenn wir diese Liebe einmal einlassen können, sind sie nicht mehr zu kurz, zu rund, zu weiß, zu schwarz, zu haarig, zu haarlos, zu schlaff, zu muskulös. Sie sind, ganz einfach, unsere.

...

Shannon Colleary ist ein Dating-Guru, Mutter-Butler, Ehefrau Domina, die auf meiner eigenen Website bloggt, die Frau früher bekannt als schön, sowie The Huffington Post, BlogHer und Babble über verheirateten Sex, Dating, Elternschaft und andere Ignoranzen.

11 Liebes- und Sextipps von den Duggars, die eindeutig Experten sind

Klicken zum Ansehen (11 Bilder)
Jessica Sager
Mitwirkende
Liebe
Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht bei Die Frau früher bekannt als schön. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.