10 Brutale Wahrheiten über das Lieben eines Skorpionmannes

Das ist alles .

Dies ist ein wundervoller, WUNDERBARER Beitrag von jemandem namens Gwen, der ursprünglich auf Yahoo Answers erschienen ist. Seitdem wurde es auf mehreren Websites im Internet veröffentlicht. Ich habe versucht, "Gwen", den ursprünglichen Autor, ohne Erfolg zu finden. Andere haben sie ebenfalls und können sie nicht lokalisieren.

Was auch immer Ihre Liebsten bevorzugen, das ist ein absolutes Muss.

Bei meiner Suche nach dem Originalautor habe ich zahlreiche Blogposts von Leuten gefunden, deren Leben von Gwen verändert wurde schrieb. Dies ist einer von vielen:

"Ich habe keine Ahnung, wer der Autor ist, ich habe nach ihr gesucht, um ihr zu danken, denn ihre Worte haben mein Leben für immer verändert. Wegen ihrer und ihrer Worte wusste ich, dass es Frauen gab, die jemanden wie mich lieben konnten. Jemand, der anders war als das, was die Gesellschaft für normal hielt. "

Danke, Gwen - wer immer du bist und wo immer du bist, um das mit uns zu teilen.

Frage: Gibt es hier jemanden, der attraktive Lesben findet? ?

Antwort: Ja, ich bin verrückt nach ihnen. Hier ist eine Zusammenfassung meiner Gefühle.

Ooh, was für eine entzückende Frage. Ich liebe alles über Butch Frauen, und ich habe immer. Mehr weibliche Mädchen tun einfach nichts für mich sexuell - ich kann objektiv ihre Schönheit und Sexualität bewundern, aber am Ende, wenn ich eine Frau sehe, die androgyn, jungenhaft oder einfach männlich ist, fängt mein Herz an zu zittern- prasseln. Also lass mich hier eine Ode an die Butches singen, denn viel zu oft sehe ich nur: "Ohhh, ich mag meine Frauen, die wie Frauen aussehen!" - und das ist so traurig.

Ich liebe Butch-Haare.

Ich mag die Art und Weise, wie die Frauen, die sie tragen - ob kurz oder lang - ihr Haar ganz anders benutzen als weibliche Frauen. Sie drehen es nicht um, werfen es nicht oder kräuseln es um ihre Finger, aber manchmal lassen sie ihre Hände auf diese besondere Art durch. Ich mag die Art, wie kurze Haare auf einem starken Gesicht, das sonst durch die Länge verborgen wäre, so ausgezeichnet aussehen, und ich liebe die Art, wie ein rasierter Butchkopf die Männlichkeit eines Schlägers in Haltung und Weiblichkeit im Gesicht und im Kopf offenbart.

Ich liebe Butchgesichter.

Ich liebe die androgynen und burschikosen Gesichter, die schön, elbisch, fast - die Mädchen sind, die im Femme Drag außergewöhnlich schön sein können. Aber mehr als das liebe ich die Butchgesichter, die das nicht können - das sieht lächerlich aus, wenn man es aufgemalt und von einer Perücke eingerahmt wird. Ich liebe starke, eckige Kiefer, die fest gehalten werden anstatt zu schlaffen. Ich liebe hohe Stirnen und dicke Brauen, die andere Leute wahrscheinlich pflücken und formen möchten.

Ich liebe Butch-Augen, die immer so außergewöhnlich sind.

Nicht versteckt von Unmengen von Make-up oder beschwert mit der Art und Weise wie Frauen oft Sieh weg, es ist wie in ihre Seelen schauen. Ich liebe die Art, wie ein Butch mit ihren Augen spricht - diese direkten Blicke, die sagen: "Ich liebe dich", oder dich in einem heißen Flush quer durch den Raum ausbrechen lässt.

Ich liebe Butch-Münder, die die ultimative Kombination sind.

Weiche und sinnliche Mädchenlippen, die sich nicht wie Mädchenlippen verhalten - keine schmollenden oder besorgniserregenden Ausdünnung oder andere "Femme" -Zeichen.

Ich liebe Butch-Mode.

Ich bin ganz einfach und absolut begeistert Frauen tragen, was als Männerkleidung angesehen wird. Für jeden, der jemals gedacht hat, dass Butches faule Frisöre sind, möchte ich die Frau hervorheben, die in Anzug und Krawatte so schneidig aussieht, oder nur ein Hemd und eine Hose, der Boi, der einen Justin Timberlake-Look rocken kann bis hin zum Fedora, der einen Frauenschläger so schmackhaft macht, wie er nur sein kann, der den Männern in der Brust einen blassen, konkaven Look verleiht.

Ich mag die Nietengürtel, die Punk-Kerle tragen, die Jungenjeans, die sich anschmiegen -kilter um ihre Hüften gerade genug. Ich kann nicht anfangen, die Hitze zu erklären, die es erzeugt, einen Butch in Boxershorts zu sehen, oder noch besser, Boxershorts oder Unterwäsche für Jungen, die Beine bis zum Dreizack-Schnitt verzweigt, der Flap flach und leer liegend, oder vielleicht mit einem Packer. Ich liebe die Tatsache, dass fast jeder Butch ein Paar Stiefel hat, solide, donnernde Stiefel, die so mächtig und mächtig aussehen, wenn sie sie tragen. Ich liebe eine Frau in Männerkleidung.

Ich liebe Butch Bodies, jeden Weg, den sie kommen.

Ich mag die Art, wie die weibliche Form von Butch irgendwie in ihrer Kleidung versteckt ist - vom T-Shirt und Jeans bis zum schärfsten Cut-Anzug, man kann immer sagen, dass es da ist die Hüften, die üppige Brustkurve, aber es ist nicht zu sehen, wie Femme Kleidung schreit: "Titten hier! Butt hier! "

Ich liebe Muskeln am Körper einer Frau, mehr als die durchschnittliche sportliche Frau haben sollte, prall, angespannt. Ich liebe Butches, die ihre Beine oder ihre Achselhöhlen nicht rasieren, die Haare an ihrem Körper besitzen, und wie lang es ist, die meisten Leute merken nicht, dass es auch flaumig weich ist, eine schöne Hülle.

Ich liebe Butch Brüste, weil sie so ein Preis sind, alternativ gehasst und ignoriert von ihren Besitzern.

Ich liebe kleine butch t * ts und große butch t * ts - Ich liebe die Form, die sie auf einem kastenförmigen Körper machen, und ich liebe die Gegenüberstellung von harter Muskel, weiche Brust. Ich liebe es zu sehen, wie ein Butch ihre Bindung abwickelt und die Brüste wie Geschenke ausschüttet und dann wieder für die Welt eingewickelt wird, ein Geheimnis, zu dem ich nur Zugang hatte.

Ich liebe Beine und Torsos.

Sie sind so oft stammartig, fest. Selbst wenn sie mager sind, haben sie eine Zentriertheit, eine Stärke. Muskulöse Beine, glatt oder behaart, hol mich jedes Mal. Ich liebe die Art, wie so viele Kerle ihre Körper zieren, Körper, die nicht sein sollen, aber trotzdem verziert werden - Piercings und Tätowierungen - ein Ring um einen Bizeps lässt mich schmelzen.

Ich liebe die Art, wie Butches riechen.

Nicht übermütig, widerlich süß wie Femmes Parfüm oder andere Körperdüfte, aber sauber, frisch, manchmal moschusartig und säuerlich mit Kölnisch Wasser, aber immer anders, immer, irgendwie, natürlich.

Ich liebe die Art, wie Butches wirken.

Ich liebe die besondere Art, wie eine Butchfrau "wie ein Mann" handelt, aber mit dem Weg einer Frau - Gentleman-Etikette und alles. Ich kann nicht beschreiben, dass es nicht gerade die Butch-Qualitäten sind (breitbeinig sitzen und sich ausbreiten) Sie steht aufrecht und fest, aber eher, wie bequem und natürlich sie so ist, die es so gut macht. Ich liebe die Art und Weise, wie Butches verspielt und witzig sind, aber nicht schüchtern oder manipulativ - ich liebe ihre Offenheit "Bulldagger Swagger" so voller Zuversicht und Ernsthaftigkeit, dieser Pfaustrebe.

Ich liebe den Weg b Utches empfinden ein männliches Gefühl von Verpflichtung, Pflicht und Schutz, aber es übersetzt sich nicht in männliches Ego. Mein Herz drückt auf die Art und Weise, wie Butches mit ihren Emotionen umgehen - manchmal verbergen sie es, schlucken es hinunter und diese Fassade aus Stolz und Bravour. Ich liebe die Art, wie Butches so selbstbewusst, so vornehm, so zäh wirken.

Ich liebe Butch-Stimmen.

Die, die zu tief gestimmt sind, aber sich weigern, die Art von Drawl anzunehmen, die es zu einem Kehlkopf machen würde "Ich liebe die Art, wie Butches durch die Welt navigieren können."

Nicht im Wettbewerb mit Männern, sondern mit Freunden und Freunden, und doch ins Frauenland schlüpfen und diese Identität haben.

Ich liebe die Art, wie Butches Sex haben.

Wie sie wissen, was sie tun sollen, und das so sehr wollen. Ich liebe die Art und Weise, wie Butches ihre Hände wie Sexualorgane für den empfindlichen Umgang benutzen. Ich liebe die Umrisse eines Strap-On in Jeans oder Unterwäsche. Ich liebe Schlampen, die zum Orgasmus kommen können, indem sie ihre Silikonknospen wichsen, deren metaphysische Erektionen so stark in ihren Köpfen sind, dass die Berührung praktisch übersetzt.

Ich bin absolut süchtig nach den Gesichtern des Butch Vergnügens - die Augen rollen zurück in die Kopf, der Körper schaudert, die ganze Art und Weise wie ein weiblicher Orgasmus durch einen von ihm maskulin gemachten Fleischkörper rollt. Ich liebe Butches, die Spitze, aber mehr ich liebe Butches, die unten oder machen beide. Ich fühle mich zu Butchfrauen hingezogen, die wissen, dass Berührungen, Durchdringungen und Freuden ihre Butchness nicht ungültig machen, sie nicht feminisieren, nicht gleich Unterwerfung.

Ich liebe Butches, die BDSM lieben.

Wer guckt fantastisch in Leder und die langsam, sorgfältige Überlegung in ihren Taten nehmen, die diese Macht wie ein einfacher Mantel tragen. Ich liebe Butches, die andere Butches lieben, aber auch Femmes - jene Mädchen, die die wahren Freuden der gleichgeschlechtlichen Beziehungen kennen, wenn die Gleichheit in zwei aneinander hämmernden Hämmern widerspiegelt, Spiegelbilder, dieselbe intensive Wildheit und Hitze.

Aber vor allem liebe ich die Schläge für das, was sie in dieser Welt sind.

Mein Herz schmerzt und sehnt sich nach der Stärke, die ich von ihnen empfinde, wie sie jeden Tag die Welt so sehen, wie sie es tun und grundsätzlich einladen - und dann Lager - Angriffe dafür, dass sie nicht auf weibliche Ideale verzichten und sich ihnen anpassen. Ich liebe sie, weil sie sind, wer sie sind, und niemand darf ihnen sagen, dass Frauen keine Crew-Kürzungen haben, oder Frauen tragen keine Krawatten, oder Frauen müssen das sein oder müssen es sein.

Einfach gesagt, bin ich in Liebe und Lust mit Butches, und es ist mir egal, wenn andere Leute nicht sind (Sie können nicht kontrollieren, was Sie mögen), aber ich will, dass sie verstehen, dass Butches wünschenswert sein können und sind.

Just ein paar Zitate, um zu schließen:

"... ein Butch ist jemand, der die besten geschlechtsspezifischen Eigenschaften von Frau und Mann angenommen hat, viel von dem Zeug, das aus Frauenfeindlichkeit und Heterosexismus entstanden ist, zurückgelassen hat und vorwärts ging Welt ohne Entschuldigung. "- S. Bear Bergman,

Butch ist ein Substantiv " Ich liebe Butch Girls. Mädchen mit glatten, glänzenden Barbershop-Frisuren, die so kurz geschnitten sind, dass deine Fingerspitzen es kaum fassen können. Mädchen mit Hemden, die in die andere Richtung knöpfen. Mädchen, die stolz sind ... Mädchen, die in der Damentoilette angeguckt werden, Mädchen, die in der Jungenabteilung einkaufen, Mädchen, die jeden Moment so aussehen, als ob sie es nicht sollten. Mädchen mit Händen, die mich berühren, als hätten sie ihr ganzes Leben lang meinen Körper erforscht ... Es sind die Mädchen, die jeden Tag Sir rufen, die mich zum Atemholen bringen, die Mädchen mit starken Kiefern, die meine Knie knicken, die Mädchen, die anders sind Geschlecht, die mich dazu bringen, mich für sie hinlegen zu wollen. "- Tristan Taormino

Ich hoffe, dass Sie ein wenig darüber verstehen, warum manche Mädchen (und Typen) gerne Butches machen!

Gwen!

Wenn Sie Gwen sind oder wissen Gwen, lass es mich wissen.

Es gibt eine Menge Leute im Internet, die ihr danken möchten. XO!

UPDATE: Wow, wow, wow!

Einer meiner Leser hat mich zu diesem Video geleitet, das ich vorher nicht gesehen habe (danke !!!).

Obwohl es eine Ode an Frauen ist, es Sie werden Butches noch mehr schätzen. Schnapp dir ein Kleenex und lausche Ivan Coyote.

An alle Kicker, wunderschöne, wilde Frauen da draußen ...

10 LGBT-Superhelden, die MAJOR Ass

klicken, um (10 Bilder) zu sehen

Michael Hollan
Blogger
Buzz
Später lesen
Dieser Artikel wurde ursprünglich auf SunnyMegatron.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.