10 Beunruhigendsten Aspekte der Jared Fogle Child Porn Story

Es sind immer die stillen .

Für den Fall, dass Sie es irgendwie verpasst haben, hat Jared der Subway-Typ angeblich einen Appell mit Staatsanwälten wegen des Besitzes von Kinderpornografie unter anderen schrecklichen Anklagen geschlagen.

Jared Fogle's Haus wurde im Juli dieses Jahres von der Polizei geplündert, aber zu dieser Zeit war die Argumentation unklar. Ein enger Freund von Fogle, der auch der Leiter der Jared-Stiftung ist, war kürzlich wegen Kinderpornografie angeklagt worden. Einige Leute fragten sich, ob der Überfall auf Jareds Wohnung nicht nur auf seine enge Freundschaft mit diesem Mann zurückzuführen war.

Aufgrund der Natur dieses Falles wird die Öffentlichkeit wahrscheinlich alle Details kennen. Da die Opfer Minderjährige sind, bleiben ihre Identitäten zu ihrem eigenen Schutz anonym.

Berichten zufolge ist Fogle jedoch nicht nur schuldig, Kinderpornografie zu besitzen, sondern er wusste auch, dass der Chef seiner Wohltätigkeitsorganisation es besaß Gut. Es wird auch angenommen, dass die beiden Männer zusammengearbeitet haben, um Bilder und Aufnahmen zu sammeln.

Fogle wurde berühmt, nachdem er in einer Reihe von Anzeigen für die Subway-Restaurantkette erschienen war. In den Anzeigen behauptete er, dass er mehr als 300 Pfund verloren hat, indem er zum und vom Restaurant gegangen ist und ihre Nahrung gegessen hat.

Jared war ein Wortführer für U-Bahn bis zu seinen letzten gesetzlichen Schwierigkeiten geblieben. U-Bahn hat seitdem alle Verbindungen mit Fogle geschnitten. Auch seine Frau hat angekündigt, dass sie sich scheiden lassen will.

Das ist eine Geschichte, die sich nur schwer einfangen lässt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, all den verschiedenen Entwicklungen zu folgen, hier sind die 10 abstoßendsten Teile der Geschichte.

1. Gemeinsam führten die beiden Männer eine Wohltätigkeitsorganisation für Kinder.

Fogle gründete die Jared Foundation, eine Kinderhilfsorganisation mit dem Ziel, Fettleibigkeit bei Kindern zu bekämpfen. Fogle wählte seinen Freund Russel Taylor als Leiter der Wohltätigkeitsorganisation aus. Die beiden arbeiteten nicht nur zusammen, sondern wurden als beste Freunde beschrieben und sehr eng verbunden.

2. Sie teilten Pornographie.

Leider waren sie unglaublich nah. Es wird angenommen, dass Taylor Videos und Bilder von Minderjährigen mit Fogle teilen würde. Diese Bilder und Videos sollen angeblich bereits 6 Jahre alt sein.

3. Fogle reiste nach New York, um Sex mit Minderjährigen zu haben.

Fogle wird auch beschuldigt, mit mindestens zwei Minderjährigen, einem 16-Jährigen und einem 17-Jährigen, Sex zu haben. Fogle, der in Indiana lebt, fuhr angeblich für diese Begegnungen nach New York, wofür er bezahlte. Er ist angeklagt, Staatsgrenzen überschritten zu haben, um für Sex mit Minderjährigen bezahlen zu können. Das Alter der Zustimmung in Indiana ist 16.

4. Angeblich wurden einige Videos in ihren Häusern gefilmt.

Noch einmal, die Dinge sind noch unklar, aber es wird angenommen, dass Taylor mehrere Filme in seinem eigenen Haus filmte. Auf der Festplatte von Taylor wurden angeblich 500 Videos von Kinderpornografie gefunden. Es wird nicht angegeben, wie viele dieser Videos zu Hause gemacht wurden.

5. Kinder wurden ohne ihr Wissen gefilmt.

Es wird auch berichtet, dass viele dieser Videos Kinder zu zeigen scheinen, die nicht wissen, dass sie gefilmt werden. Versteckte Kameras wurden in der Nähe von Taylors Haus gefunden, aber er behauptete, dass diese Kameras aus Sicherheitsgründen aufgestellt wurden.

6. Eines der Opfer ist angeblich eine von Taylors Stieftöchtern.

Keines der Opfer wurde benannt, um die betroffenen Kinder zu schützen. Es wird jedoch berichtet, dass zumindest eine von Taylors Stieftöchtern in einem Teil des aufgenommenen Materials erscheint.

7. Taylor filmte lokale Jugendfußballspiele.

An lokalen Jugendfußballspielen war Taylor als Kameramann bekannt. Er würde die lokalen Spiele filmen und dann die Videos bearbeiten und auf YouTube hochladen. Basierend auf dem, was jetzt über den Mann bekannt ist, haben Sie sich über seine wahren Motive für das Taping der Spiele gewundert.

8. Fogle gab Motivationsgespräche mit lokalen Jugendlichen.

Fogle begleitete Taylor manchmal zu den Jugendspielen und gab den Kindern Motivationsreden.

9. Fogle wird für seine Verbrechen mit bis zu 50 Jahren Gefängnis bestraft.

Vor einem Appell mit den Behörden konnten die Anklagen gegen Fogle bis zu 50 Jahre Gefängnis betragen haben. Es wurde zwar kein bestimmter Satz festgelegt, aber laut Fogles Deal wird es zwischen 5 und etwa 11,5 Jahren liegen.

10. Jareds Partner profitierte finanziell von der Wohltätigkeitsorganisation.

Erinnerst du dich an die Wohltätigkeit der beiden Männer? Bei der Razzia beider Männerhäuser wurden Steuerunterlagen für die Wohltätigkeitsorganisation freigegeben. Im Jahr 2013 sammelte die Wohltätigkeitsorganisation weniger Geld, als es für den Betrieb kostete. Trotzdem nahm Taylor immer noch $ 40.000 mit nach Hause. Das hat nichts mit der Kinderpornographie zu tun, aber es ist immer noch schrecklich.

10 SUPER Cinge-Worthy Celebrity Sexting Scandals

Zum Ansehen klicken (10 Bilder) Michael Hollan Blogger Buzz Lesen Sie später