10 Gründe Fern-Freunde sind die besten Freunde

Ein kurzer Film über den Schmerz einer vorzeitigen Liebe Erklärung.

Es ist schwer, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um "Ich liebe dich" zu sagen.

Es jemandem zu sagen und es nicht zu hören, ist verheerend, aber es ist fast genauso schmerzhaft, sich selbst zu hören und zu erkennen, "Warte, das ist erst unser zweites Date. Uh oh. "Wenn Sie jemals in dieser Kategorie waren, müssen Sie unbedingt den Kurzfilm" Oh Jerome, No. "Sehen.

Das 11-minütige Video debütierte im Juli als Teil von Ray-Ban's Fight Perfection Filmreihe, und es ist skurriler und romantischer als so ziemlich alles, was das ganze Jahr über im Multiplex war.

Es folgt Jerome (Mamoudou Athie aus Netflix The Get Down ), ein frustrierter Romantiker, der sich unerklärlich findet "Ich liebe dich" auf den ersten Blick, verständlicherweise seine Möchtegern-Freundinnen ausflippen. Er versucht, Bücher wie Suppress Your Feelings und Score with Women zu lesen, aber nichts funktioniert - bis er einen Hypnotherapeuten besucht (der erstaunlicherweise von Debra Winger gespielt wird ... ja, THAT Debra Winger) Hypnosetherapeut überzeugt Jerome, dass er nicht in der Lage sein wird, "Ich liebe dich" zu sagen, bis jemand es ihm zuerst sagt. (Er sollte besser wissen, einem Hypnotherapeuten nach

Office Space zu vertrauen.) Die Therapie funktioniert - Jerome beginnt eine lächerlich niedliche Beziehung mit der echten Sängerin Natalie Prass (die einige großartige neue Original-Songs für die kurz). Aber als sie endlich bereit ist, diese drei magischen Worte zu sagen, kann Jerome zum ersten Mal in seinem Leben sie nicht zurückrufen. (Er hat total

Office Spaced .) Es ist ein seltsamer, entzückender kleiner Film. Jerome und Natalie verkaufen ihre unwahrscheinliche Romanze total und das Thema ist die Art von Sachen, die wir ALLE auf einer gewissen Ebene erfahren haben.

Das Timing des ersten "Ich liebe dich" in einer Beziehung ist immer eine schwierige Sache abziehen. Sie möchten sicher sein, dass Sie genug Zeit zusammen verbracht haben, dass die Wörter etwas Gewicht hinter sich haben, aber Sie wollen auch wirklich, wirklich sicher sein, dass Ihr Partner sich revanchieren wird.

Die frühen Szenen mit Jerome verzweifelt versucht, seine Gefühle zurückzuhalten, erinnert mich an diese schmerzhafte Szene aus dem Film

Swingers, wo Jon Favreau nach seinem ersten erfolgreichen Date seit langer Zeit versucht, eine Follow-up-Nachricht zu hinterlassen. Das ganze Unternehmen geht in eine unbequeme Reihe emotionaler Erklärungen zu einem unversöhnlichen Anrufbeantworter über, die Favreaus Date völlig ausflippen und ihre Beziehung ruinieren. Jerome ist ein bisschen mehr zusammen als Favreaus Charakter, aber es ist schön, eine niedliche, ernsthafte Romanze zu sehen Alles über einen Mann, der die richtige Art, seine Gefühle auszudrücken, herausfindet, wenn er mit einer Frau zusammen ist, mit der er sich wirklich verbindet.

"Oh Jerome, No" wurde von einem Filmteam geschrieben und geleitet, das sich selbst "The Spielbergs" nennt ) - in Wirklichkeit sind das Teddy Blanks und Alex Karpovsky (den du wahrscheinlich besser kennst als Ray von HBO's

Girls ). Wenn du irgendeine Erfahrung mit einem vorzeitigen "Ich liebe dich" hast, du auf jeden Fall sollte der Film auschecken. Denn, wenn du jemals zuvor in Jeromes Position warst, ist es vielleicht schön, deinen Kopf zu schütteln und zur Abwechslung mal wieder jemanden zu quälen.