10 Ernsthafte Wege, die er betrügt - Kein Sex inbegriffen

Affären sind nicht die einzige Form des Betrugs.

Von Lisa Thomson

Wenn wir an einen Betrug in einer Ehe denken, denken wir automatisch an außereheliche Affären.

Verbotener Sex.

Wenn ein Freund ankündigt, dass seine Ehe vorbei ist, war eines der ersten Dinge, dass er eine Affäre hatte ? Aber was wir nicht berücksichtigen, ist die Vielzahl von Wegen, wie Illoyalität in eine Ehe kriecht, die gleiche Verwüstung verursacht.

Er kann dich betrügen, ohne mit jemand anderem Sex zu haben. Stimmt. Illoyalität in einer Ehe ist eine Form des Betrugs und es geht nicht um Sex.

Ich würde sogar sagen, dass es ein langsamer, ehelicher Tod ist. Während eine außereheliche Affäre wie ein Schuss in das Herz ist, ist konsequente Illoyalität wie Pfeile in deinem Rücken.

Hier sind 10 Wege, wie er dich betrügt, ohne eine Affäre zu haben:

1. Er spricht hinter dir über dich.

Woher weißt du das? Es gibt subtile Veränderungen in den Menschen um dich herum. Ob es Freunde, seine Mitarbeiter oder seine Familie sind, Sie bemerken eine allmähliche Veränderung ihrer Einstellung Ihnen gegenüber. Sie können anfangen, Sie mit weniger Respekt und mehr Sarkasmus zu behandeln. Sie können Anzeichen von ungerechtfertigter Aggression gegenüber Ihnen zeigen. Du bist verwirrt, weil du eine feste Beziehung zu dieser Person (Leuten) hast.

Du bist es nicht; Es ist ein sicheres Zeichen, dass sich jemand hinter deinem Rücken über dich beschwert.

2. Er verspielt das Geld der Familie.

Seine Spielsucht ist zu einem Hobby geworden. Sie haben keine Ahnung, wie viel Geld tatsächlich im schwarzen Loch seiner Spielsucht verloren geht. Wer weiß, wie viel Zeit er beispielsweise damit verbringt, Karten zu spielen, auf Sportveranstaltungen zu wetten, ins Casino zu gehen oder auf seine eigenen sportlichen Fähigkeiten zu wetten.

Hier ist die Sache. Er verspielt deine und die Zukunft der Kinder. Ich kann mir kaum etwas Illoyaleres vorstellen.

3. Er trifft einseitige Entscheidungen.

Hat Ihr Ehemann jemals eine wichtige Entscheidung getroffen, die die ganze Familie betrifft, ohne Sie zu konsultieren? Meins tat und hier ist, wie ich herausgefunden habe:

Mein Mann und ich fuhren mit unseren guten Freunden, die Ethel und Fred waren, in unsere Lucy und Ricky. Irgendwie kam das Thema, mehr Babys zu haben, auf. Ich sagte zu Ethel und Fred, dass wir definitiv noch ein Baby bekommen würden. Dann nahm das Gespräch eine seltsame Wendung. Die Mertzs ​​begannen zu fragen: "Warum willst du mehr? Du hast je einen. Nein, das solltest du nicht mehr haben. Es wäre ein Fehler."

Zu ​​meinem Entsetzen nickte mein Mann schweigend in Übereinstimmung mit ihnen! Anscheinend wollte er kein zweites Baby. Ich fühlte mich betrogen.

Hier ist die Sache, das Gespräch darüber, ob man ein anderes Baby haben sollte, sollte eines der intimsten und persönlichsten Gespräche sein, die man mit seinem Ehepartner führt. Wie kamen diese Freunde zu dieser Entscheidung und warum hatten sie so viel Gewicht auf etwas, das nichts mit ihnen zu tun hatte?

4. Er legt höheren Wert auf seine Freunde, seinen Job oder seine Bekannten.

Wie im obigen Beispiel, wenn ich mehr Wert darauf legte, was der Mertz dachte als seine eigene Frau, konnte mein Ex keine Beziehungsgrenzen schaffen oder respektieren.

Also Wenn Sie eine Wahl haben und Ihr Ehemann oft andere Menschen oder Ereignisse über sich entscheidet, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie sich betrogen fühlen. Es ist besonders besorgniserregend, wenn er leicht verliebt ist und begierig darauf ist, andere zu beeindrucken und dich im Staub zu lassen.

5. Er ist Houdini.

Als ich mich am Knöchel verstauchte, ging mein Mann in die Drogerie und holte mir einige Krücken. Nett, oder? Falsch. Sie waren zu groß für mich und wenn du jemals Krücken benutzt hast, weißt du, ob sie nicht richtig passen, sie fühlen sich unbehaglich wie h ** l. In dem Moment, in dem er sie nach Hause brachte, drehte er sich auf dem Absatz um und ging in seinen Club - ließ mich den ganzen Tag mit den Kindern nach Hause. Als ich ihn brauchte, verschwand er.

6. Er gibt peinliche Dinge über dich in einer sozialen Umgebung heraus.

Hey, wir haben alle Skelette und das letzte, was wir brauchen, ist, dass unser Ehepartner sie mit unseren Freunden und Familie in zufälligen, unerwarteten Momenten zusammenbringt. Vielleicht tut er das, um sich auf deine Kosten aufzubauen. Aber was auch immer der Grund ist, du bist derjenige mit deinem Bauch ausgesetzt. Ist das nicht ein Vertrauensbruch?

7. Er verbringt Zeit mit Leuten, die Sie nicht kennen.

Natürlich haben wir alle ein paar Freunde, mit denen unser Ehepartner nicht zu tun hat. Ich sage nicht, dass jemand seine eigenen Freunde haben sollte; Ich sage jedoch, dass, wenn Ihr Ehepartner sich bemüht, Sie von dieser Person (en) getrennt zu halten, es eine rote Fahne ist. Vielleicht versteckt er etwas vor dir.

8. Er bricht oft Versprechungen.

Er findet Gründe dafür, warum er nicht dazu kam, etwas zu tun, was er versprochen hatte. Alle. Das. Zeit.

Das können kleine Dinge oder große Dinge sein, aber so oder so fühlt man sich betrogen. Handlungen oder deren Fehlen, sprechen mehr als Worte und das ist eine Tatsache.

9. Sein Geschäft ist vage.

Seine Geschäftspartner, Treffen und Ausflüge außerhalb der Stadt sind vage. Wenn er nicht in irgendeiner Weise mit Ihnen über Geschäfte spricht, was versteckt er? Dies könnte auch für andere Geheimnisse gelten. Obwohl es nicht unnatürlich ist, einige Geheimnisse von Ihrem Ehepartner zu haben, sollten Sie nicht glauben, dass Ihr Ehepartner ein Rätsel ist.

10. Er ist süchtig.

Er ist abhängig von Drogen, Alkohol, Glücksspiel, Golf, Pornographie oder Arbeit. Eine Sucht kommt immer zuerst für den Süchtigen auf Kosten von allem und jedem anderen. Ein Süchtiger verrät Vertrauen und ist gegenüber denjenigen, die ihm am nächsten stehen, illoyal. Obwohl es in einigen Fällen überwunden werden kann, leiden oft der Ehepartner und die geliebten Menschen.

Also geht es bei Betrug und Untreue nicht immer nur um Sex.

Wir können nicht sagen: "Er war ein anständiger Mann, weil er keine Affäre hatte. " Nein, denn wenn er eines dieser 10 Dinge tut, betrügt er. Er betrügt dich aus deinem Vertrauen, deinem Glauben und deiner Freundschaft. Illegalität ist eine der subtilsten, aber grausamsten Arten, die ein Ehepartner schummelt.

Was können wir daraus lernen?

Wir können frühe Anzeichen von Illoyalität erkennen. Anstatt sich um eine andere Frau zu sorgen, können wir verstehen, dass Betrug ohne Sex passieren kann. Wir können lernen, wonach wir in unserer nächsten Beziehung Ausschau halten müssen, damit es so bleibt. Wir wissen jetzt, dass unser neuer Partner Schutz statt Ansehen, Ehrerbietung statt Verachtung, Respekt anstelle von Verachtung und Vertrauen statt Verdächtigung bieten sollte.

Wenn Gleichgültigkeit zu Untreue führt, dann ist es Liebe, die Treue erlaubt.

Ich habe das männliche Pronomen in diesem Artikel verwendet, aber es kann leicht mit dem weiblichen Pronomen ersetzt werden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von BlogHer veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.