10 Zeichen Du bist ein gutes Mädchen, das weiß, wie man SCHLECHT ist

Du siehst süß und unschuldig aus, aber ...

Die Leute denken, die Welt ist in gute und böse Mädchen aufgeteilt. Das ist nicht streng richtig. Sie vergessen das Beste von allem: das gute Mädchen, das schlecht sein kann.

Du siehst süß und unschuldig aus, handelst süß und unschuldig, aber ernähre einen Kern innerer Rebellen. Du bist derjenige, um den sich Mama nie Sorgen macht, aber wer deine Freunde kennen, kann runterkommen und feiern. Das gute Mädchen, das schlecht sein kann, macht am meisten Spaß. So sehen Sie, wenn Sie eins sind.

1. Du hast ein Piercing.


Pinterest

Keine Einlochperlenohrringe für dich. Als du 18 warst, bist du allein in den Tattoo-Salon gegangen, hast deinen Bauchnabel durchstochen ... und hast ihn unter dem Rock deiner katholischen Schuluniform versteckt. Vielleicht haben Sie etwas Kniffliges an Ihrem Knorpel: ein paar zusätzliche Löcher, sogar ein Industrie- oder Tragus-Piercing. Wenn Sie wirklich an der Grenze sind, haben Sie vielleicht ein geschmackvolles Nasenpiercing. Aber nur etwas Kleines, Metall und unaufdringlich.

2. Du färbst deine Haare rot oder schwarz.

Kein heller Ombre für dich; es ist auch ... etwas. Aber du liebst Rot, das Symbol des ewigen Unruhestifters. Oder du wirst schwarz mit all seinen Implikationen. Aber du bekommst die Farbe im Salon, mit Lichtern, so sieht es so natürlich wie möglich aus und jeder beglückwünscht dich dazu.

3. Du liebst Stöckelschuhe.


Giphy

Das Stiletto hat immer etwas Sexyes, das ganze Gewicht ist auf so einem schlanken Turm ausgeglichen. Seine Sexualität geht über die Fußfetische und in den Rest der Welt hinaus. Du liebst es, deine Stillettos zu tragen, besonders die roten, und mag eine Sammlung von ihnen haben. Du trägst sie auf jeden Fall zur Arbeit, zu deinen bescheidenen Outfits und zu allem anderen, was du zum Anziehen brauchst.

4. Du besitzt ein paar Sexspielzeuge, egal ob du einen Freund hast oder nicht.

Der Duschkopf ist nicht gut genug für dich. Du hast deinen ersten Vibrator schon lange gekauft und bist kurz darauf in Dildos gezogen. Du hast diese für dich selbst, nicht für irgendeinen Jungen, um zu sehen, wie du sie benutzt. Wenn Sie einen Jungen haben, haben Sie die Handschellen auf dem Nachttisch, zusammen mit dem aromatisierten Gleitmittel.

5. Du bist ein Schüler des guten Blowjobs.

Jedes Mädchen geht unter. Das gute Mädchen, das sich mit dem Bösen auskennt, hat Zeit damit verbracht, ihre Technik zu verfeinern. Du hast all diese Artikel darüber gelesen, wie man guten D * ck kackt, und du setzt diesen Rat in die Praxis um. Du experimentierst. Du versuchst neue Dinge. Vor allem machst du es auf deinen Knien, weil es den Jungs am besten gefällt. Bonuspunkte, wenn Sie es beim Tragen Ihrer Brille tun.

6. Du fährst nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung.


Giphy

Es ist eine niedere Rebellion, aber trotzdem eine Rebellion. Du gehst immer über zehn, nicht mehr als fünfzehn, obwohl du das auf einer 70 MPH Interstate schieben kannst. Nichts, worüber deine Freunde nach Hause schreiben würden (außer auf der Interstate), sondern deine eigene persönliche Rebellion. Du hast Orte zu sein, und das ist wichtiger als irgendein dummes gepostetes Zeichen.

7. Du bist katholisch aufgewachsen.

Du kennst Billy Joel, oder? Der über katholische Mädchen beginnt viel zu spät? Niemand kennt sich gut aus wie ein katholisches Mädchen, und niemand weiß, wie ein katholisches Mädchen, das schief gegangen ist. Wer hat die Bedeutung der Lust in der zweiten Klasse noch gelernt? Du bist äußerlich sehr lieb, aber du kennst jede Sünde im Kathechismus, und du hast keine Angst, sie zu benutzen.

8. Du hattest einen One-Night-Stand.

Du hast normalerweise keinen Sex beim ersten Date, aber du hast es schon vorher getan - und du hast ihn danach nicht angerufen. Du machst das nicht übel, oder du bist nur ein böses Mädchen. Aber ab und zu, wenn du nicht mit irgendjemandem zusammen bist (oder vielleicht, wenn du es bist), gönnst du dir etwas wham, bam, danke, Ma'am.

9. Du trägst viel schwarz.


Giphy

Du legst es natürlich in Bürokleidung hin. Es ist in Ordnung, schwarz zu tragen, wenn es eine Jacke und eine Hose ist. Jeder hat einen schwarzen Wintermantel und einen schwarzen Schal. Dann sind da noch deine schwarzen Yogahosen - du musst schwarze Tops dazu kaufen. Und jedes Mädchen hat ein kleines schwarzes Kleid. Sie haben nur eine Menge von ihnen. Schwarz ist eine Art von Farbe, aber auf eine heimliche Weise, die die Leute nicht bemerken. Sie haben erst bemerkt, als Sie wirklich darüber nachgedacht haben.

10. Sie haben Ihren Anteil an praktischen Witzen gespielt.

Nicht das Umschalten der Zucker-und-Salz-Art. Die lustige Art, wo Sie jemandes Haus, oder Toilettenpapier ihr Auto, oder füllen Sie ihr gesamtes Büro mit Heliumballons. Du bist auch nicht über einem gut platzierten Post-It auf jemandes Rücken.

Du bist ein gutes Mädchen. Du könntest in die Kirche gehen. Du hast immer noch dein Stofftier in der Kindheit, und du hörst Popmusik. Aber tief im Inneren weißt du, wie du schlecht sein kannst. Es ist nur eine Frage des Herausbringens - und wenn du es tust, lieben dich die Leute dafür.

16 Wahnsinnige Zitate, die beweisen, dass du dein BADASS SELBST lieben solltest

Zum Anschauen klicken (16 Bilder) Emily Ratay Editor Tess Griman Editor Selbst Später lesen