10 Zeichen Du bist eine TOTAL Hundemama (und stolz darauf!)

Der beste Freund des Mannes wurde zum Kleinkind .

Es ist EINE Sache, "einen Hund" zu haben und etwas ganz anderes, als besagten Hund "mein Baby" oder "Liebe meines Lebens" zu nennen. Es ist nicht genug, nur die flauschigen Dummköpfe zu besitzen, viele von uns finden sich zu einer höheren Rolle verpflichtet als nur Hausmeister.

Hier sind zehn (OK, vielleicht super offensichtlich) Zeichen, die Sie vielleicht ein wenig besessen sind (auf eine gute Art! ) mit deinem Hund ... ich meine baby:

Du bist überwältigt vor Stolz, wenn sie draußen auf die Toilette gehen. Foto: Giphy

... oder bring 'Geschenke' der gröberen Sorte mit.

Du redest mit ihnen - vielleicht sogar mit ihnen. Foto: Giphy

WAS? Es ist nicht so komisch. Jeder macht das.

Du bist ein totaler SAUGER für diese großen, süßen Welpenaugen. Foto: Giphy

Disziplinieren ist wichtig, aber du nimmst wirklich alles weg, was sie gekaut haben, wackelst mit dem Finger und gibst es ihnen ein Vergnügen zehn Minuten später, weil sie hungrig aussehen.

Du bist ein Hundepark REGULAR. Foto: Giphy

Sicher, du gehst in den Hundepark, aber nicht um sie müde zu machen. Es ist, sie zu sozialisieren (natürlich!) Die Erschöpfung ist nur ein Plus.

Es macht Ihnen nichts aus, aufzuwachen und zu schlafen ... zu den Bedingungen Ihres Hundes. Foto: Giphy

Sie akzeptieren die ganze Zeit Job ihrer Sperrstunde um neun Uhr und Weckruf um fünf Uhr.

Freunde wollen, dass du ausgehst? Ja, wahrscheinlich nicht. Foto: Giphy

Du wägst die Optionen zwischen einer "Familien" -Filmnacht zuhause und bleibst spät mit Freunden aus. Aber du musst IMMER immer wieder zu Hause sein!

Du benutzt Fahrten zum Hundepark, um über ... deinen Hund zu sprechen. Foto: Giphy

Im Hundepark sprichst du mit den anderen Hundeltern explizit darüber Ihre Hunde und ihr Wohlergehen.

Sie nehmen sich Zeit für die Arbeit, um Fido zum monatlichen Check-up zu bringen. Foto: Giphy

Sie sind hartnäckig bei ihren Medikamenten / Tierarztbesuchen / Augenboogies.

Du nennst den Dreck in ihren Augen "Augenboogies" Foto: Giphy

Na, DUH.

Du bringst deinen Hund absolut ÜBERALL und denkst über sie NON-STOP. Foto: Giphy

Du liebst diese albernen Kreaturen, egal was passiert. BFFs for LIFE!