10 Intelligente Wege, NICHT geschieden zu werden

Machen Sie dieses Jahr zum Jahr, in dem Sie nicht geschieden werden.

Sie kennen die Tage, als Ihr Mann vorbeigelaufen ist sauber Wäschekorb Sie links strategisch auf der Treppe für ihn zu nehmen oder alle schmutzigen Klamotten neben (aber nicht in) den Korb gestapelt und Sie beginnen zu kämpfen und Sie irgendwie Art von beginnen zu fragen, wirklich, wie schwer es sein würde getrennt leben?

Ja, ich auch.

Wir waren alle dort, aber lassen Sie uns ehrlich sein: Scheidung ist keine glamouröse Option und wird Ihr Leben nicht mit Sonne und Regenbogen magisch verändern. Also, wenn Sie für lange Zeit in dieser Gewerkschaft sind, wählen Sie ein oder zwei Tipps, um Ihre Ehe scheidungssicher zu machen.

1. Lass die "Regeln" los. Du kennst diejenigen, die sagen, dass du Sex X pro Woche haben musst, regelmäßige Verabredungen hast und spontane Liebesbotschaften im ganzen Haus hinterlässt? Ja, du kannst das vergessen. Es gibt keine Regeln für die Ehe und solange Sie beide zufrieden sind, wen interessiert es, wenn Date Night nicht passiert? Und was das Sex-Ding anbetrifft, kann Qualität über Quantität in der Jahreszeit des Erziehens der kleinen Kinder genügen, bin ich richtig? (Bitte sagen Sie, dass ich recht habe.)

2. Verbringen Sie Zeit auseinander . Nachdem wir unser viertes Kind hatten, war unsere Ehe ein bisschen, nun, sollen wir sagen, "herausgefordert", und in den Worten meines Mannes ist es Zeit für diese Mama, etwas Zeit von jedem zu haben. Die Hubs behaupten, er bucht mich eine Nacht weit weg, irgendwo, ganz allein und wem widerspreche ich der Weisheit darin?

3. Wählen Sie Glück über Gewinn . Ich liebe die Geschichte von Meagan Francis, einer Schriftstellerin und fünfköpfigen Mutter, die - geschieden - geschieden wurde und ihren Ehemann wieder heiratete. Sie hat ihre Geschichte online erzählt und gesagt, dass eine der wichtigsten Lektionen, die sie gelernt hat, ist, dass manchmal, selbst wenn du derjenige bist, der in einem Kampf "richtig" ist, es wirklich egal ist, ob du unglücklich bist. "Die Entscheidung, die erste Person zu sein, die einen Streit ablegt, sich entschuldigt oder nachgibt, macht dich nicht zum Schwächling", schreibt sie in ihrem Blog. "Es bedeutet nur, dass Sie eine Entscheidung getroffen haben, sich auf die Dinge in Ihrer Beziehung zu konzentrieren, die Ihnen mehr Freude als Frustration bereiten."

4. Befreie die mentale Scorecard . Ich meine, ehrlich gesagt, wir alle haben es. In der Tat habe ich ziemlich lange im Kopf all die Dinge, die ich für unsere Ehe und unser Leben gegen die Bemühungen meines Mannes tue, aber wenn es wirklich darauf ankommt, wer hilft es, Punkte zu erzielen? Sind wir nicht in dieser Partnerschaft als Team zusammen? Es ist Zeit, diese Karte zu löschen, Leute.

5. Sei dein eigenes Paar. Die Zeiten, in denen ich in unserer Ehe am unglücklichsten bin, sind auch die Zeiten, in denen ich anfange, unsere Beziehung mit anderen Paaren zu vergleichen. Becky und John trainieren zusammen? Hmpphh. Alyssa und John haben die bezauberndsten Date-Nächte zu Hause? Warum können wir das nicht machen? Was ist los mit uns? Es ist anstrengend zu versuchen, den Überblick zu behalten, was für andere Paare funktioniert, also hier ist der Tipp des Tages: Nicht. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie zusammen macht und den Rest verliert.

6. Geh ins Bett, wütend. Wer hat jemals die Regel aufgestellt, dass du niemals ins Bett gehen solltest, wenn du wütend bist? Vielleicht ist dieser Tipp eher für Eltern, aber ich werde dir eines sagen - ich sage eine Menge schrecklicher Dinge, wenn ich müde bin. So waren einige der besten Dinge, die ich jemals in meiner Ehe getan habe, tatsächlich wütend ins Bett zu gehen, weil Chancen bestehen, dass ich mich davor retten werde etwas zu sagen, was ich am nächsten Tag wirklich bereuen würde.

7. Heirate einen handlichen Mann . Mein Mann ist die Art von Typ, der unsere Badezimmer umbaut, Schränke baut, alles repariert, die Auffahrt pflügt, Glühbirnen auswechselt, Spinnen spinnt und immer noch die beste hausgemachte Pizza der Welt herstellen kann. Klar, er macht mich manchmal verrückt, aber wie um alles in der Welt könnte ich diese Art von Vorteilen zurücklassen? (Das ist ein Witz, Leute. Irgendwie.) Aber wirklich, vielleicht gibt es eine Lektion darin, sich auf das zu konzentrieren, was Ihr Ehepartner richtig macht, anstatt auf all die Dinge, die er / sie falsch macht.

8. Konzentrieren Sie sich auf die Finanzen. In der Ehe übernimmt oft ein Partner die Hauptrolle, wenn es um die Verwaltung der Finanzen geht. In meiner Ehe bin ich diese Person. In der Beziehung Ihres Tango-Schriftstellers Serge Bielanko war diese Person seine Frau - jetzt seine Ex-Frau - und er behauptet, dass es ihr einer der größten Fehler war, die sie in ihrer Ehe begangen hat, sie an der Finanzfront arbeiten zu lassen. Also koppelst du zusammen und nimmst diese Rechnungen zusammen.

9. Finde dein eigenes Glück. Einer der größten Kämpfe, die mein Mann und ich jemals hatten, ging zu Ende, als ich mich in einer dunklen Depression über meiner Arbeit als Krankenschwester im Nachtdienst befand. Während ich schlafe und auf der Couch schluchzte, schrie mein Mann mich schließlich an, "mein eigenes Glück zu finden" und knallte die Tür zu, ließ mich in Ruhe mit dem, was sich wie eine Glühbirne einer Epiphanie anfühlte, weil er so war Recht. Sobald ich aufhörte, meinen Ehemann für mein Glück verantwortlich zu machen, wurde das Leben viel besser.

10. Setzen Sie sich zuerst . Am Ende des Tages (aber hoffentlich nicht das Ende Ihrer Ehe), beginnt eine gute Beziehung mit Selbstfürsorge. Ob das klar ist über das, was du brauchst, anstatt zu erwarten, dass dein Partner deine Gedanken liest, um die Schuld der Mutter zu verlieren, während er die Kinder zu Hause lässt, während du trainierst, gibt es ein "Ich" in der Ehe, mmmk?

10 Schockierende Gesundheit Vorteile von Samen

Klicken zum Ansehen (10 Bilder) Kimberly Resnick Anderson Experte Sex Lesen Sie später