6 Wege, die Männer DENKEN, helfen sie (aber sie machen es schlechter)

Du denkst vielleicht, dass du hilfst. Wir versichern Ihnen: Sie sind nicht.

Lieber Ehemann:

Hier ist der Deal. Ich habe dich wegen all der Dinge geheiratet, die du richtig machst. Die Art, wie du mir den Nacken tupfst und mir ins Ohr flüsterst: "Du bist so schön." Oder die Art, wie du ein Abendessen planst und mich um alle Details kümmerst, einschließlich die Türen für mich öffnen und den Wein bestellen.

Ich habe mich in dich verliebt, weil wir viel Spaß miteinander haben und wie albern wir sein können beim schwitzigen Wandern in den Bergen. Ich wählte dich wegen der Art, wie du zuerst immer an mich denkst und mich glücklich machen willst.

Denk daran, dass du das nächste Mal denkst, dass du hilfst. Es ist okay, es gut zu meinen und nicht wirklich irgendwo zu kommen. Du weißt, dass ich dich am Ende vergebe.

Es ist nur, wenn du versuchst zu helfen, machst du das genaue Gegenteil.

Ein paar Beispiele:

1. Sie schlafen so leicht ein, und du liegst da und klämmst über ... alles.

Es passiert meistens spät in der Nacht, wenn ich nicht schlafen kann, weil mein Verstand über die Sorgen, Aufgaben und Deadlines hinwegflippt Ich habe in den nächsten Tagen. Du schläfst natürlich ein paar Minuten, nachdem ich dich gebeten habe, den Fernseher auszuschalten, weil ich neben dir eingeschlafen war, während wir The Big Bang Theory sahen.

Aus ging der Neonblitz von die Boobröhre und du hast mir den Rücken zugekehrt und bist sofort eingeschlafen, als ich hellwach war, obwohl ich nur ein paar Minuten zuvor eingenickt war.

Und wenn wir kämpfen, ist es noch schlimmer, weil du schnarchst. Ja, du weißt, dass du es tust. Wenn du hörst, dass du schnarchst, beruhigt mich das nicht. Warum schläfst du, wenn ich nicht kann? Warum merkst du nicht, dass ich mir Sorgen darüber mache, was unser neuestes Argument bedeutet und wie wir es lösen können?

2. Sie versuchen zuzuhören und Unterstützung zu geben.

Aber wenn ich während der wachen Stunden mit Ihnen über diese Leiden rede, helfen Sie wirklich nicht, indem Sie versuchen, Dinge zu reparieren. Es wurden Filme über dieses Muster gedreht - der Typ ist der Fixer, er will alles besser machen, er meint es gut.

Aber, manchmal will ich nicht, dass du irgendetwas reparierst - ich will nur, dass du zuhörst . Und ich möchte, dass Sie wissen, welche Art von Antwort ich möchte, ohne mich zu fragen: "Soll ich Ihnen eine Lösung vorschlagen oder wollen Sie nur, dass ich zuhöre?"

3. Sie brauchen buchstäblich Wochen, um Aufgaben zu erledigen.

Sie bieten an, den Abfluss zu reparieren, der immer wieder schließt, den Vertrag für den Caterer aushandelt und den Hallenschrank organisiert, und es dauert Wochen, bis Sie überhaupt anfangen können. Siehst du, wenn ich dich sagen höre: "Ich werde diesen Honig reparieren, kein Problem", nehme ich an, du bist dabei, wie JETZT, und ich werde nicht daran erinnern, dich stupsen, dadeln oder anschreien müssen mach es wirklich fertig.

4. Sie wischen dich mit der Beruhigung ab.

Es hilft nicht, wenn du mir sagst: "Mach dir keine Sorgen, am Ende wird alles gut gehen", das hilft wirklich überhaupt nicht; Es ist mir egal, was in einer fiktiven Ziellinie passiert. Ich will, dass es jetzt fertig ist, damit ich mich nachts nicht mehr darum kümmern muss, dass es nie fertig wird.

Hilfe bedeutet, dass ich einen Teil der Verantwortung von meinen Schultern nehme. Wenn du also sagst, dass du mir helfen wirst, die Mahlzeiten zu planen und eine Einkaufsliste für die kommende Woche zu erstellen, damit es nicht immer wieder auf meine Schultern fällt, ist dein Schweigen keine wirkliche Hilfe. Du siehst zu mir und sagst: "Hamburger für Montagabend?" Mit dieser Stimme in deiner Stimme, um es zu einer Frage zu machen, bittest du mich im Wesentlichen darum, die Mahlzeiten zu planen. Nein.

Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass du den Rasen gemäht hast, das Unkraut gezogen und die Toiletten eingetaucht hast. Wirklich, tue ich.

5. Sie sind passiv-aggressiv.

Ich weiß, dass du es nicht so siehst, aber wenn wir ein Wochenende ungeplanter Zeit haben, um etwas als Familie zu tun, und du sagst: "Aber ich möchte wirklich den Rasen so mähen es ist nicht nervig für dich, wenn ich nächste Woche zur Arbeit gehen muss ", das höre ich:" Ich habe kein Interesse daran, einen ruhigen Samstagnachmittag mit dir und den Kindern zu verbringen, also werde ich mich mit dem beschäftigen Rasen, obwohl es dir egal ist, ob es ein paar Zentimeter größer ist, während ich weg bin. "

6. Sie weisen auf deine Verrücktheit hin.

Und wenn ich kleinlich bin, b * tchy, schnappe oder sonst irrational, weiß ich es irgendwie schon, also hilft es nicht, dass du genauso zickig wirst ich und zeige, wie verrückt ich bin.

Glaubst du, das ist die Antwort, um mich in eine bessere Stimmung zu bringen? Du weißt, dass es nur dieses ganze dumme Ding in einen großen Kampf verwandelt hat, der niemals hätte passieren dürfen, weil wir beide dumm waren.

19 Ärgerliche Dinge, die unsere Freunde sagen (die fast süß sind)

Zum Anschauen klicken (19 Bilder ) Foto: weheartit Kristen Droesch Mitarbeiter Liebe Lesen Sie später