6 Möglichkeiten, der beste Freund Ihres Ehepartners zu sein (und Ihre Ehe zu beenden)

Liebe zu sein ist großartig - aber es ist noch wichtiger, die besten Freunde zu sein

Wenn du mich fragst, wer meine beste Freundin ist, würde ich ohne zu zögern den Namen meines Mannes rufen. Bei unserer allerersten Verabredung fing ich nicht nur an, sofort für Dave zu fallen, aber ich wusste, dass ich meinen besten Freund gefunden hatte. Obwohl wir nie "nur Freunde" waren, sind unsere besten Freunde nur unsere Romantik und Ehe.

Wenn ich die Bibel lese, finde ich, dass viele der Verse, die einen wahren Freund beschreiben, auch benutzt werden könnten, um eine zu beschreiben hingebungsvoller Ehemann oder Ehefrau. In dem romantischsten Buch der Bibel, dem Hohelied Salomos, nennt die Frau ihren Mann "meinen Geliebten, meinen Freund".

Mit der Geschäftigkeit des Lebens - Kinder großzuziehen, hart zu arbeiten und unsere lange "To-Do" zu überprüfen "Liste - wir können vergessen, dass Gott uns nicht nur einen Partner für das Leben in unserem Ehepartner gab, aber er gab uns auch einen lebenslangen besten Freund, BFF, oder Bestie, wie die coolen Kinder sagen.

Wenn wir uns in einem befinden Brunft mit der Verbindung, die wir mit unserem Ehepartner fühlen, vielleicht ist es Zeit, dass wir anfangen, an unserer Freundschaft zu arbeiten. Um genau das zu tun, müssen wir verstehen, wie die Bibel einen Freund beschreibt und wie sich dies auf die Beziehung zwischen Ehemann und Ehefrau bezieht.

Hier sind sechs Möglichkeiten, um den Partner Ihres Ehepartners zu sein:

1. Bleib an ihrer Seite durch dick und dünn.

Als Ehepartner sollten wir uns am schnellsten gegenseitig verteidigen. Wir müssen ihren Ruf schützen, indem wir beobachten, wie wir über sie reden. Wir kennen unseren Ehepartner besser als jeder andere, und das bedeutet das Gute und das Schlechte.

Das heißt, wir fördern das Gute, das wir in ihnen sehen, und wir reißen es nicht in der Öffentlichkeit oder in den sozialen Medien ab, um es alle wissen zu lassen ihre Mängel. Wir sollten die treueste Person im Leben unserer Frau sein.

2. Sei bereit, dein Herz zu teilen und sei ihr bester Zuhörer.

Wir müssen in unseren Gesprächen mit unseren Ehepartnern offen und intim sein. Lass uns ihnen unsere Augen und Ohren geben; kein sinnloses nicken oder leer "ja, liebes." Wir müssen unsere Handys, Fernbedienungen, Laptops und andere Geräte abstellen und tatsächlich fruchtbare Gespräche mit unseren Ehepartnern führen. Dies wird nur unsere Freundschaft erhöhen und die Ehe erheblich verbessern.

3. Sei ihr größter Fan und Motivator.

Wir wollen, dass unsere Ehepartner von ihrer besten Seite sind. Warum also nicht ihre größten Motivatoren sein? Wenn Ihr Ehepartner ein Ziel vor Augen hat, helfen Sie ihm, dies zu erreichen. Wir müssen mit ihnen einhergehen und ihnen dabei helfen, ihre Träume zu verfolgen. Hilf ihnen, Zeit zu finden, um für die Schule zu lernen, wenn das das Ziel ist. Gehe mit ihnen ins Fitnessstudio und halte sie motiviert, wenn sie versuchen, gesünder zu werden oder abzunehmen.

Freunde unterstützen sich gegenseitig und sollten dies noch mehr tun als ihr Ehepartner.

4. Serviere sie vor dir selbst.

Das kann schwierig sein, weil wir von Natur aus egoistisch sind. Dieser Punkt könnte jedoch der wichtigste sein. Wir müssen unseren Ehepartner so sehr lieben, dass wir bereit sind, "unser Leben für sie niederzulegen".

Ehemänner, Sie kennen vielleicht Epheser 5,25: "Für Ehemänner bedeutet dies, dass Sie Ihre Frauen lieben So wie Christus die Gemeinde geliebt hat, hat er sein Leben für sie aufgegeben ... " Dies wird oft auf Hochzeiten zusammen mit Epheser 5,24 zitiert: " Wie die Kirche sich Christus unterwirft, so sollten sich deine Ehefrauen deinen Ehemännern unterordnen in allem. "

Obwohl das Wort" Unterwerfung "oft Frauen mit einem schlechten Geschmack im Mund hinterlässt, um sich" unterzuordnen "und" Ihr Leben aufzugeben ", sind andere Wege, Ihr Leben für Ihren Ehepartner zu bestimmen. Es geht darum, deinem Ehepartner vor dir selbst zu dienen. Wenn beide Ehepartner dies konsequent tun, bleibt ihre Freundschaft und Ehe stark.

5. Fördern Sie ihre Kraft und Gesundheit in Körper, Geist und Seele.

Als beste Freunde und Ehepartner wollen wir das Beste herausholen. Um in Bestform zu sein, müssen wir in Körper, Geist und Seele stark und gesund sein. Das bedeutet, dass wir einander ermutigen sollten, richtig zu essen, Sport zu treiben, jeden Tag etwas Neues zu lernen, mehr zu lesen, zur Kirche zu gehen, zu beten, unsere Bibeln zu lesen, und die Liste geht weiter.

Wir sind bestrebt, das Wohlergehen des Ehepartners zu unterstützen und nicht zu behindern.

6. Bete jeden Tag für sie.

Es wird Tage geben, an denen wir uns mit unseren Ehepartnern aufregen, und manchmal "fühlen" wir es vielleicht auch nicht für sie. Dies sind die Zeiten, in denen wir uns am meisten auf das Gebet stützen müssen. Bete, dass Gott deinen Ehepartner segnen, ihr Herz berühren und deine Ehe stärken wird.

Es ist erstaunlich, wie Gott unsere Herzen gegenüber unseren Ehepartnern erweichen wird, wenn wir speziell für sie beten. Ich möchte Sie ermutigen, auch mit Ihrem Ehepartner zu beten. Wenn das Beten jeden Tag überwältigend erscheint, versuche wöchentlich zu beten.

Lass dich nicht von den Einzelheiten verzehren. Gerade. Anfang. Beten. Sie werden erstaunt sein, wie Gott Sie und Ihren Ehepartner segnet, wenn Sie beide eine tiefe und dauerhafte Freundschaft als Teil der Gründung Ihrer Ehe pflegen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf patheos.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.