8 Vorschulische Fähigkeiten, die funktionieren WUNDER Für deine Liebe Leben

Es macht alles Sinn, wir versprechen.

Ein kürzlich erschienener Artikel in der Times erklärte, warum die sozialen und Teilungsfähigkeiten, die Sie im Vorschulalter lernen, Ihnen dabei helfen, am Arbeitsplatz erfolgreich zu sein - und wahrscheinlich mehr als alle Testfähigkeiten, die Sie später in Ihrem Schulleben lernen.

Lesen Bei diesem Stück erkannten wir, dass genau das gleiche über dein Datieren und Liebesleben gesagt werden könnte.

Hier sind also unsere Top 8 Vorschulfähigkeiten, die du verbessern solltest, um dein Liebesleben zu verbessern (und entschuldigt, wenn die Analogie jemanden trifft) fühle mich ekelhaft - erinnere dich, wir reden über Erwachsene, die diese Vorschulfertigkeiten benutzen miteinander , duh!):

1. Wie man

teilt Egal, wie verwöhnt Johnny war, oder wie oft er Geschwister verprügelt hat, die ihm in die Quere kamen, er muss seine Spielsachen teilen, wenn er in die Vorschule kommt. Eine Sache, die Johnny in der Vorschule gelernt hat, ist, dass das Spielen von Spielmaterial mehr Spaß macht, selbst wenn man sich streitet, wer die Fernbedienung benutzen soll.

Sie bekommen, wo wir hinwollen, richtig ?

2. Wie man kooperiert

Die Zusammenarbeit ist wichtig, ganz gleich, ob Sie "Braunbär, Braunbär" oder eine angemessene Eifersucht in einer langfristigen Beziehung ausprobieren. Gruppenkenntnisse werden besonders wichtig, wenn Sie sich für Gruppenaktivitäten entscheiden.

3. Wie nehme ich Turns

Ich dann du mich dann klingst du wie ein Rezept für lebenslange Glückseligkeit.

4. Wie man einfachen Anweisungen folgt

Sex ist kompliziert, und Orgasmen sind noch mehr (besonders die weibliche Art), aber es gibt keinen Grund, warum über Sex zu reden kompliziert sein sollte. Vor allem, wenn sich die Person am Abhörende erinnert, wie man ein guter Zuhörer ist.

Criss-Cross, Apfelsauce, alle!

5. Wie man Wünsche und Bedürfnisse kommuniziert

Siehe oben - wenn es wichtig ist, einfachen Anweisungen zu folgen, ist es genauso wichtig, einfache Anweisungen zu geben. Im Vorschulalter werden viele Kinder zum ersten Mal irgendwo abgesetzt von ihren Betreuern, und wo sie lernen, für sich selbst zu sprechen, um Hilfe bitten oder sagen, was sie wollen und brauchen.

Denk darüber nach, wie viel besser dein Liebesleben wäre, wenn du diese einfachen Dinge sagen könntest, ohne ein großes zu machen gehe damit um:

Es verletzt meine Gefühle, wenn du das sagst; Es macht mich eifersüchtig, wenn du das tust; Ich liebe dieses Ding nicht, das du tust; Ich könnte es mögen, wenn Sie diese andere Sache machen würden; Was wäre, wenn wir etwas anderes spielen würden? 6. Wie man jemanden zum Spielen auffordert

Erinnere dich an die Vorschule, wie Jungen Mädchen zum Spielen aufforderten und Mädchen Jungen zum Spielen aufforderten und niemand eine große Sache daraus machte oder dachte, du wärst verzweifelt oder seltsam? Erinnerst du dich, wenn jemand nicht spielen wollte, du hast gerade jemanden gefunden, mit dem du spielen kannst? Erinnerst du dich, wie gut du jemanden gefunden hast, dessen Interessen mit deinem übereinstimmen?

Ja, manchmal vermissen wir diese Tage.

7. Wie du dein Spielzeug weglegst

Stell dir vor, wie viel besser deine Beziehung wäre, wenn du dich niemals über deinen Partner ärgern müsstest, weil er seine dreckigen Socken auf dem Boden liegen lassen oder den Badezimmerspiegel mit Zahnpasta aus dem Mund sprühen würde . Wie man höflich ist

Gute Manieren machen die Welt zu einem besseren Ort. Sag bitte und danke. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Essen und vor und nach anderen Dingen. Ruf an, wenn du sagst, dass du anrufen wirst. Geben Sie Ihre Nummer nicht weiter, wenn Sie nicht möchten, dass jemand anruft. Wenn Sie einem Spieldatum zustimmen, sollten Sie besser auftauchen.

Okay, vielleicht lautet die Regel im Vorschulalter: "Man kann nicht sagen, dass man nicht spielen kann", was bei Erwachsenen nicht ganz funktioniert. Aber zumindest sollten wir jemanden ablehnen,

schön

. Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Em & Lo veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.