Schlechte Nachrichten, Singletons: 30 Prozent der Zunder-Benutzer sind VERHEIRATET

Wenn du dachtest, dass es früher schwierig war, einen Typen auf Tinder zu finden, gibt es mehr schlechte Nachrichten.

Soooo das ist gruselig.

GlobalWebIndex hat 47.000 Benutzer auf Tinder gesehen und festgestellt, dass 30 Prozent (!!!) verheiratet sind Leute benutzen die App, um etwas Spaß auf der Seite zu haben. Das schließt nicht die 12 Prozent ein, die surfen, anstatt sich zu ihrer angeblichen "engagierten" Beziehung zu neigen.

Ach, wenn wir einen Betrüger wollten, würden wir uns Ashley Madison anschließen!

Sie fanden auch, dass 62 Prozent von Tinders Benutzer sind männlich; 38 Prozent sind weiblich und altersmäßig: 38 Prozent sind zwischen 16 und 24 Jahre alt und 45 Prozent sind zwischen 25 und 34 Jahre alt.

Schockierend (ja richtig), Tinder ist kein Fan von GlobalWebIndex. Nachdem Business Insider diese Zahlen gemeldet haben, haben sie keine Zeit damit verschwendet, die "Fakten" zu bestreiten.

"Diese Statistiken sind völlig ungenau. Ich bin mir nicht sicher, wie sie diese bestimmte Gruppe von Leuten gesampelt haben repräsentieren Tinders Benutzerstamm ", sagt ein Tinder-Mitarbeiter Business Insider . "Mehr als 50% der Nutzer von Tinder sind 18-24 Jahre alt. Und insgesamt sind 85% unserer Nutzer 18-34 Jahre alt."

Sie haben jedoch nicht dazu Stellung genommen, wie viele Prozent ihrer Nutzer verheiratet sind oder sind in einer Beziehung, also vorsichtig vorgehen, wenn Sie nach rechts wischen, Damen und Herren.

10 Schreckliche Online-Dating-Fehler Jungs sollten aufhören, so schnell wie möglich zu machen

Zum Ansehen klicken (10 Bilder) Carolyn Castiglia Blogger Lesen Sie später