Brad und Angelina haben möglicherweise einen Transgender-Experten für Shiloh konsultiert

Shiloh hat in den Jahren, in denen er möglicherweise ein Transgender-Kind war, Anzeichen gezeigt.

Angelina Jolie und Brad Pitt haben möglicherweise einen Transgender-Experten für ihre Tochter Shiloh konsultiert. Mit nur neun Jahren identifiziert sich Shiloh als Junge und ihre Eltern sind Berichten zufolge sehr offen für diese schwierige Konversation.

Moviepilot.com warf einen kurzen Blick darauf, wie Shiloh in den Jahren, in denen er möglicherweise ein Transgender-Kind war, Zeichen zeigte.

In einem Interview im Jahr 2010 mit Vanity Fair sprach Angelina Jolie über die Geschlechtsidentifikation ihrer Tochter: "Sie kleidet sich gerne wie ein Junge. Sie möchte ein Junge sein. Also mussten wir ihr Haar schneiden "Sie mag es, Jungs alles zu tragen. Sie denkt, sie ist einer der Brüder."

MoviePilot.com sah sich auch die Kommentare an, die Brad Pitt 2008 zu Oprah machte: "Sie will nur John heißen. John oder Peter. Es ist also eine Peter-Pan-Sache. Also müssen wir sie John nennen. "Shi, willst du ..." - "John. Ich bin John." Und dann werde ich sagen: "John, möchtest du Orangensaft?" Und sie sagt: "Nein!" "

Sogar Jahre nach diesem Bewusstsein scheint Shiloh immer noch mehr als" John "zu identifizieren. Moviepilot.com stellt fest: "Im Dezember 2014 trug sie sogar einen Anzug und eine Krawatte, um ihren Brüdern bei der roten Teppichpremiere des Films ihrer Mutter Ungebrochen zu entsprechen."

Die junge Jolie-Pitt (zweite Kind auf der linken Seite) trug auch einen entzückenden Anzug bei der Hochzeit ihrer Eltern:

moviepilot

Zum Glück hat Shiloh tolle Eltern, die keine Angst haben, die Transgender mit ihr sprechen zu lassen. Laut Radar Online waren Angelina Jolie und Brad Pitt bereit, mit einem Experten zu sprechen, um Shiloh zu helfen, den sie "davor beschützt haben, von ihren Kollegen und Außenseitern gemobbt zu werden". Trotz allem offenbart eine Quelle, dass " Sie gaben auch sanft den Ton an, wie ihre fünf anderen Kinder mit Shiloh interagieren. "

Die Quelle deutete auch an, dass" Brad und Angelina empfohlen wurden, weiterhin zu erlauben, dass sich Shiloh anzog, wie sie wollte. " Die Expertin wies sogar die Möglichkeit zurück, dass Shilohs potenzieller Gender-Tausch von ihren Brüdern beeinflusst wurde. Den Eltern der A-Liste wurde gesagt, dass es genau so ist wie Shiloh, und als Eltern haben sie nichts falsch gemacht. "

Obwohl Angelina und Brad erst noch bestätigen müssen, ob dieses Gespräch mit einem Transgender-Experten tatsächlich stattgefunden hat oder nicht, Sie verdienen große Requisiten dafür, offen genug zu sein, um Shiloh sich so ausdrücken zu lassen, wie sie es für richtig hält.

13 Gründe, warum wir Angelina Jolie wirklich lieben

Zum Ansehen klicken (13 Bilder)

Amy Sciarretto Blogger Buzz Später lesen