Ein verheerend ehrlicher Brief an meine Pre-Mom Self

Sie haben Angst, dass das Leben nie mehr so ​​sein wird wie Sie richtig - es wird nicht sein.

Oh, Mama. Ich sehe dich da drüben im Windelgang von Target, dein Gesicht mit Popcorn füllen, Icee vorsichtig zwischen deinen Arm und Babybauch gesteckt. Du starrst auf acht verschiedene Arten von Baby-Tüchern, die deinem ungeborenen Kind lebensbeeinträchtigende Entscheidungen ermöglichen: duftend vs. unscented, organisch vs. nicht-biologisch, Name Marke vs. generisch.

Deine Augenbrauen runzeln beim Blick über deiner Schulter an der Reihe anderer Wahlen, die dich anstarren - Windeln, Windeleimer, Windeleimerbeutel, Windelausschlagscremes. Alle Produkte sitzen ordentlich aufgereiht auf dem Regal und verspotten dich. Verspottung aller Mütter.

"Nimm mich! Nimm mich!" Sie schreien, versuchen zwischen zwei Bissen Popcorn deine volle Aufmerksamkeit zu bekommen.

Und was ich wirklich will, ist dich an den Schultern zu packen und beide schreien und flüstern gleichzeitig süß: ist egal. Nichts davon ist wichtig. Es spielt keine Rolle, dass du keine Ahnung hast, was du tust oder kaufst, weil ich dir ein kleines Geheimnis verraten werde: niemand tut es.

Niemand weiß, was sie tun, um frische neue Babys auf die Welt zu bringen. Wir sind alle ahnungslos und haben Angst davor, alles falsch zu machen. Wir sind alle nur hier, gefangen in dieser neuen, alles verzehrenden Liebe, versuchen, es Tag für Tag herauszufinden, einen Fehler nach dem anderen, einen zu teuren Target-Trip nach dem anderen.

Ich sehe das Sorge um dein Gesicht, die Angst in deinem Herzen, die lächerlichen Dinge, die du googelst. Es ist in Ordnung, es ist Teil des Prozesses. Ich weiß, du hast Angst, dass das Leben nie wieder dasselbe sein wird, und du hast Recht - es wird nicht sein. Es wird sowohl besser als auch härter sein als das selbe, eine Wahrheit, die du nicht vollständig verstehen wirst, bis das sieben Pfund schwere Baby in deinen Armen ist.

Ich bin nur zwei schäbige Jahre vor dir, aber sei versichert: Ich habe gelernt mehr über die Mutterschaft in den letzten zwei Jahren als in den 26 Jahren vor dem ersten positiven Schwangerschaftstest.

Und während ich dir so viel zu sagen habe, sanfter Rat und Ermutigung zu bieten, weiß ich, dass du es niemals tun wirst begreife alles, bis das Baby hier ist. Trotzdem kann ich mir nicht helfen. Folgendes möchte ich wissen:

1. Du wirst anders sein.

Du wirst Teile von dir selbst sehen, die nicht zu erkennen sind, die nur an die Oberfläche gebracht werden, weil ein anderer Mensch plötzlich für alles auf dich angewiesen ist. Du wirst ängstlich sein, du wirst dich sorgen, du wirst dich zu sehr beschützen, wie du es nie zuvor gefühlt hast.

Du wirst gleichzeitig Platz brauchen und keinen Platz brauchen, weil du nur alleine sein und dein Baby nie mit jemand anderem verlassen willst . Du wirst eine Fülle von Mom-bezogenen Urteilen aufdecken, die sich die ganze Zeit in deinem Herzen versteckt haben, und eins nach dem anderen werden sie auf der Strecke bleiben, wenn du erkennst, wie hart und chaotisch und glorreich diese Berufung der Mutterschaft eigentlich ist.

Du wirst lernen, wild und wild zu lieben, ohne Erwartungen, und zum ersten Mal in deinem ganzen Leben wird dein Herz zur Selbstlosigkeit neigen - ein Teil von dir, der immer existiert hat, aber tief im Inneren vergraben wurde - auf diesen Moment, diese Veränderung wartend Baby, diese Gelegenheit zu steigen.

2. Dein Körper wird anders sein.

Einige Teile werden größer, andere schrumpfen; es ist komisch und wundersam und verwirrend die meiste Zeit. Du wirst deinen Körper an manchen Tagen hassen und deinen Körper an anderen Tagen lieben. Gib dir selbst Gnade. Wenn es Ihnen schwer fällt, sich selbst zu pflegen, duschen Sie sich und föhnen Sie Ihre Haare.

Gönnen Sie sich eine neue Jeans, wenn Sie bereit sind, wieder eine Jeans zu tragen. Holen Sie sich die teure Art (sagen Sie Ihrem Mann, ich sagte, es war in Ordnung). Erinnere dich daran, dass dein Körper gewachsen ist und einen Menschen getragen hat, und dass diese schwachen Dehnungsstreifen auf deinem Bauch die wohlverdienten Zeichen eines Kriegers sind.

3. Ihre Ehe wird anders sein.

Sie und Ihr Ehepartner werden sich mit ganz neuen Augen sehen: ein brandneues Mikroskop über die Triumphe und Misserfolge der anderen. Einer von Ihnen wird "zu sorglos" sein, und einer von Ihnen wird "zu vorsichtig" sein - Sie werden lernen, sich irgendwann in der Mitte zu treffen. Du wirst einander vertrauen, als hättest du noch nie jemandem vertraut, und du wirst lernen, einander als Eltern zu lieben, was eine andere Art von Liebe ist.

Deine Dates werden spärlich sein. Dein Sexualleben wird langsam sein. Sei geduldig, sei geduldig, sei geduldig. Sie werden versucht sein, alles zu bewerten: wie oft Sie mitten in der Nacht aufstehen, wie viele Windeln Sie gewechselt haben, wer zuletzt gespült hat, wessen Job schwerer ist.

Hören Sie zu ich vorsichtig, Mama. Das Führen von Partituren hat keinen Platz in deiner Ehe. Werfen Sie diese Scorecard weg. Das Beste, was du für dich und füreinander tun kannst, ist jeden Tag "Danke" und "Ich liebe dich" zu sagen. Sei dankbar, sei dankbar, biete einander Gnade über Gnade an. Es ist leichter gesagt als getan, aber vertraue mir darauf: Du brauchst es jetzt mehr denn je.

4. Dein Haus wird anders sein.

Du wirst dich oft von der Unordnung, den Schüsseln, den klebrigen Oberflächen und Krümeln überwältigt fühlen. Aber eines Tages wird es eine Spur von Cheerios auf dem Boden geben, die markieren, wo dein Baby war und was er gesehen hat, und du wirst erkennen, dass diese Cheerios dein Haus mehr wie ein Zuhause fühlen lassen, als jedes frische Blumenarrangement jemals könnte Diese Epiphanie wird dich zum Lächeln bringen.

Eines Tages wird dein Kleinkind in seinem Pyjama mit Fußsohlen den Flur entlang rennen, und du wirst dieses Geräusch für eine Ewigkeit in einer Flasche festhalten wollen, weil es keinen besseren Klang gibt die Kaffeemaschine). Ihr Haus wird chaotischer, chaotischer und weniger gastfreundlich sein, aber Sie werden es hundertmal mehr lieben, weil es sich nie mehr wie zu Hause angefühlt hat.

5. Dein ganzes Leben wird anders sein.

Jeden Tag wirst du mit der Verantwortung aufwachen, ein Kind über alle Maßen zu lieben. Es beeinflusst jede Entscheidung, die du machst, jeden Gedanken, den du hast, jede Faser deiner Existenz. Sie werden langsam lernen, Kontrolle und Erwartungen loszulassen, ein Prozess, den Sie jeden Tag für den Rest Ihres Lebens als Eltern ausüben werden.

Sie werden anfangen, die Welt als eine Mutter zu sehen - Sie werden Liebe und Gott sehen Menschlichkeit durch neue Augen, die dich verändern und dich formen und dich bewusster machen, wie klein du bist und wie groß Gott ist.

6. Eine Leere wird sich erfüllen, von der du nicht einmal weißt, dass sie existiert.

Erinnerst du dich an das erste Mal, als du einen Sonnenaufgang gesehen hast? Das erste Mal, dass deine Zehen Sand fühlten? Das erste Mal, dass du Schokolade geschmeckt hast? Wahrscheinlich nicht; Du warst zu jung, um dich daran zu erinnern. Fünf Minuten bevor diese Erlebnisse passierten, fuhren Sie geradewegs weiter und meinten, das Leben sei großartig.

Aber dann haben Sie diesen atemberaubenden orangefarbenen Sonnenaufgang gesehen und Sie haben diesen warmen Sand zwischen Ihren Zehen gespürt und Sie haben dieses köstliche Stück Schokolade und du wusstest. Du wusstest, dass das Leben in jeder Hinsicht unendlich besser geworden ist, weil du Magie erlebt hast. Und Mutterschaft ist so, nur eine Million Mal besser.

Also weiter einkaufen, Mama. Du hast gerade ein Stück Popcorn in dein Shirt geworfen, aber keine Sorge, niemand hat es bemerkt. Und erinnere dich daran, was ich über die Babytücher gesagt habe: das Zeug spielt keine Rolle.

...

Ashlee Gadd ist eine Frau, Mutter, Schriftstellerin und Fotografin aus Sacramento, Kalifornien. Sie bloggt bei Where My Heart Resides, wo sie über alles von Ehe und Mutterschaft bis zu Glauben und Freundschaft schreibt, mit dem Fokus, das Leben als Zwanziger anzunehmen. Folge ihr auf Twitter, Instagram und Facebook.

4 Mütter, die ihre Babys zum ersten Mal treffen, werden dein Herz schmelzen

Zum Ansehen klicken (8 Bilder)
Foto: WeHeartIt
Chaunie Brusie
Blogger
Familie
Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf coffeeandcrumbs.net veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.