Mit Misophonia leben: Der Klang des Kauens treibt mich an Batsh * t CRAZY

Es ist ein Albtraum - und es hat meine Beziehung fast ruiniert.

Einer der nervigsten Geräusche in meinem Leben ist der Klang meines Freundes, der isst, besonders wenn er sich mit einer Tüte Chips neben mich setzt. Ich zittere sofort und weiß, was passieren wird. Er nimmt den ersten Chip - und manchmal ist er dabei - und CRUNCH .

Für die meisten normalen Menschen ist das kein Problem. Aber für mich klingt es, als würde jemand einen Hammer zu Glas nehmen und es direkt neben meinem Ohr zertrümmern.

Nervig genug, oder? Falsch. Selbst wenn er in einem anderen Raum fernsieht, hört es sich immer noch so an, als säße er direkt neben mir und knirscht an seinen Chips. Und beginne nicht einmal mit dem Geräusch, das entsteht, wenn seine Gabel oder sein Löffel auf seine Zähne schlägt - ich brauche alles, um nicht aus meiner Haut zu kriechen oder ihn zu erstechen.

Wenn er isst, klingt es als würde er Erdnussbutter essen, fast ein schmatzendes Geräusch, und es ist so nervig, dass ich seinen Kopf durch eine Ziegelmauer stecken möchte. Manchmal musste ich Kopfhörer aufsetzen oder Musik hören, nur um ihn auszuschalten.

Also, was ist mein Deal?

Ich habe eine Störung namens Misophonia, die laut WebMD "a Auch bekannt als selective sound sensitivity syndrome. Es beginnt mit einem Auslöser, oft ein oraler Ton - das Geräusch, das jemand beim Essen, Atmen, Kauen, Gähnen oder Pfeifen macht. Manchmal ist eine kleine, sich wiederholende Bewegung die Ursache - jemand zappelt, stört dich oder wackelt mit dem Fuß. "

Da ich weiß, dass ich an einer echten medizinischen Störung leide, hat mein Freund versucht, seine Essgewohnheiten zu ändern, aber sie besteht immer noch. (Es hilft nicht, dass eines der Dinge, die ihm im Leben am meisten Freude bereitet, knuspriges Essen ist.)

Ich habe Artikel über andere Paare gelesen, die mit dieser Krankheit leben, und der Rat ist entweder, dass die Person mit der Störung saugt es auf und wird entsensibilisiert, oder sie verlassen die andere Person und finden jemanden, der sie nicht so sehr mit ihren Essgewohnheiten nervt.

Aber nicht nur das Geräusch von Kauen stört mich. Laubbläser, laute Leute, die vor unserer Wohnung reden, schreiende oder weinende Kinder, der Klang von Popcorn, Hot Dog Wrappers und Nachos im Kino - das ist alles, was ich tun kann, um nicht aufzustehen und Leute physisch zu verschrecken.

Es fängt jedoch nicht damit an, dass ich Menschen erwürgen will. Wenn ich ein unangenehmes Geräusch höre, fühle ich mich sehr schnell genervt. Wie es weitergeht, baut es und kommt zu einem Punkt, wo ich fast einen Boxsack brauche, um all die Energie freizusetzen, die sich aus dem Ärger aufbaut. Ich habe versucht tief zu atmen, aber es wird normalerweise zu viel und dann sind Kopfhörer mein bester Freund.

Wie gehe ich mit solch einer Verschlimmerung um - besonders von dem Mann, den ich so sehr schätze? Ich liebe ihn, also grinse ich und ertrage es. Ich verarsche ihn ab und zu, aber manchmal sage ich ihm, wie laut er ist und er versucht es zu beruhigen.

Ich habe noch keine besondere Heilung für diese Störung gesehen. Obwohl ich nicht von einem Arzt diagnostiziert wurde, gibt es viele medizinische Websites, die alle Symptome beschreiben, die ich ausstelle. Sie alle sagen, dass es kein wirkliches Heilmittel dafür gibt. Also, das ist wahrscheinlich etwas, das ich wahrscheinlich mit dem Rest meines Lebens leben werde. Ich bin nicht verrückt; Ich habe nur eine unglückliche Abneigung gegen Geräusche. (Und hey, zumindest gibt es jetzt einen Namen dafür!)

Wenn du dich durch das Geräusch von Kauen oder Pfeifen genervt fühlst, bist du nicht allein. Es gibt viele von uns da draußen, die mit all unseren Leben umgehen. Es ist eine echte Unordnung und es gibt keine Heilung, außer daran, sich selbst zu desensibilisieren. Die Desensibilisierung hat bei mir nicht funktioniert, also nehme ich das Leben eines Tages mit dem lauten CRUNCH . Ich hoffe es geht dir besser.