SCARY: Dies ist, was Ihrem Spine passiert, wenn Sie ständig Text

Halten Sie den Kopf hoch. Ernsthaft.

Menschen verbringen im Durchschnitt zwei bis vier Stunden am Tag mit dem Kopf über das Lesen und SMSen auf ihren Smartphones und Geräten. Es gibt Leute, die mit anderen zusammenstoßen, weil sie zu sehr damit beschäftigt sind, den Facebook-Post von jemandem zu kommentieren oder Leute, die mit einem lustigen Video auf YouTube so beschäftigt sind, dass sie nicht bemerken, dass sich die Ampel geändert hat und fast leer ist mit dem Bus.

Abgesehen davon, dass wir unsere Aufmerksamkeit auf uns lenken und uns in prekäre Positionen bringen, schädigt die Art, wie wir uns beim Telefonieren oder Surfen im Internet auf unseren Handys positionieren, unsere Wirbelsäule.

Die ganze Zeit verbringen wir damit, zu schauen Bei unseren Handys kommt es zu etwa 700 bis 1400 Stunden Überbelastung auf unsere Stacheln. Und mit Teenagern ist es noch schlimmer. Im Laufe der Zeit erhöht all dies das Risiko einer Wirbelsäulenverletzung, zumindest nach einer neuen Studie von Dr. Kenneth Hansraj.

In der Studie sagt Dr. Hansraj: "Das Gewicht der Wirbelsäule steigt dramatisch an wenn der Kopf in unterschiedlichem Grad nach vorne gebeugt wird, führt der Verlust der natürlichen Krümmung der Halswirbelsäule zu inkrementell erhöhten Spannungen an der Halswirbelsäule, die zu vorzeitigem Verschleiß, Riss, Degeneration und möglicherweise zu Operationen führen können. "


Kenneth Hansraj

Der Weg, unsere Haltungsprobleme zu beheben, besteht darin, nicht alle unsere Geräte loszuwerden, da sie einen großen Teil unseres Lebens ausmachen. Dr. Hansraj schlägt vor, dass wir uns ein wenig mehr bewusst sind, wie wir sie benutzen.

"Obwohl es unmöglich ist, die Technologien zu vermeiden, die diese Probleme verursachen, sollten sich Individuen bemühen, ihre Telefone mit einem neutralen Rückgrat zu betrachten und vermeiden Sie es, jeden Tag kauernde Stunden zu verbringen. "

Dr. Hansraj fordert die Leute auf, ihre Handys nicht mehr an den Taillen zu halten und sie ein paar Zentimeter hochzuziehen. Wenn Sie Ihre Haltung anpassen und sich anstrengen, aufrecht zu stehen, wird Ihre Wirbelsäule weniger Druck ausüben. Wenn Sie diese Änderungen jetzt vornehmen, können später keine Wirbelsäulenprobleme mehr auftreten.