Struppige Menschen sind im Grunde Genies, sagt Psychologie

Eine andere Idee? Dein großes Gehirn ist gerade noch größer geworden.

Das Stereotyp des zerstreuten Professors ist sehr wahr. Du weißt schon, der schusselige Akademiker, der seine Brille nicht finden kann (normalerweise auf dem Kopf). Oder der kreative Typ, der so damit beschäftigt ist, neue Ideen zu erfinden, die sie vermisst, ganz in der U-Bahn aufzuhören.

Es stellt sich heraus, dass jemand, der desorganisiert, vergesslich und scheinbar in der Konzentrationsabteilung fehlt, eigentlich ein Genie ist Wenn jemandes Gehirn so viele verschiedene Ideen in sich trägt, können praktische Dinge beiseite geschoben werden; Überraschenderweise arbeitet das schusselige Gehirn mit hoher Kapazität.

Laut einem Artikel in TIME, je unorganisierter dein Gehirn ist, desto brillanter, kreativer und schlauer bist du. Deine Ideen müssen tatsächlich gegeneinander kämpfen, damit du inspiriert wirst. Wenn Sie sich nur auf einen Gedanken konzentrieren würden, würde die Innovation weniger werden.

Im Buch

Wo gute Ideen herkommen: Die Naturgeschichte der Innovation von Steven Johnson spricht er darüber, wie viele unterschiedliche Hobbies zu kreativen Durchbrüchen führen können. "In einem langsamen Multitasking-Modus steht ein Projekt für eine Reihe von Stunden oder Tagen im Mittelpunkt, während die anderen Projekte immer am Rand des Bewusstseins verweilen. Diese kognitive Überlappung Das ist der Grund, warum dieser Modus so innovativ ist: Das aktuelle Projekt kann Ideen aus den Projekten am Rand fassen und neue Verbindungen knüpfen.

Es geht weniger darum, über den Tellerrand hinauszuschauen, als es dem Geist erlaubt, durchzukommen Diese Bewegung von Box zu Box zwingt den Geist, sich intellektuellen Straßenblockaden aus neuen Winkeln zu nähern oder Werkzeuge aus einer Disziplin zu leihen, um Probleme in einer anderen zu lösen. "

Johnson glaubt auch, dass Menschen, deren Gedanken viel wandern, mehr sind kreatives und besseres Problem Solv ers. Tagträumen ermöglicht es einem Teil des Gehirns, sich auf ein Problem zu konzentrieren, während ein anderer Teil gleichzeitig neue Informationen verarbeitet, Verbindungen herstellt und Bewältigungsstrategien entwickelt.

Wenn Sie zu viel getrunken haben oder erschöpft sind, ist es Zeit Ihr Gehirn ist bereit für Durchbrüche - die Abwehrkräfte Ihres Gehirns sind niedrig, und deshalb können neue Ideen und Lösungen hervorbrechen.

Denken Sie weiter an alles. Es spielt keine Rolle, wenn Sie Ihre Autoschlüssel zum tausendsten Mal verlegt haben; Du hast gerade einen Weg gefunden, um das Herz der Artischocke zu erreichen, ohne zuerst alle Blätter entfernen zu müssen.

10 Promis, die ihren Anfang im Porno haben

Zum Ansehen klicken (10 Bilder)

Foto: weheartit Kiarra Sylvester Blogger Buzz Lesen Sie später