Die Wissenschaft hinter Making Choc Chip Cookies Genau wie Sie es lieben

Yum!

Gibt es jemanden, der nicht Schokoladensplitter mag? Kekse? Wenn wir Schokoladenkekse nicht lieben würden, warum würden sie in so vielen verschiedenen Formen verfügbar sein, wie Schokoladenkekseis oder ungebackener Keksteig? Multi-Millionen-Dollar-Imperien wurden auf dem bescheidenen Schokoladenkeks aufgebaut.

Und was machen Makler, wenn sie ein Haus warm und einladend machen wollen? Sie backen eine Charge Schokoladenkekse; Der Schokoladen-Duft ist berauschend und einladend. Chocolate Chip Cookies sind schwer zu widerstehen, und wir alle haben unterschiedliche Ideen, die der beste Weg ist, um einen zu haben.

In einem Artikel über Ozy, Schriftsteller Anne Miller untersucht die verschiedenen Methoden, um Schokoladenkeks Perfektion zu erreichen, und gesammelt einige wissenschaftliche Hilfe von den Experten. In einem anderen Beitrag zu Science and Food zeigt uns Kendra Nyberg, wie man zwei verschiedene Texturen erreicht.

Miller verweist auch auf den Blog Handle the Heats ultimativer Leitfaden für Schokoladenkekse. Und wenn das nicht genug ist, schlägt Miller vor, den TEDTalk "The Chemistry of Cookies" zu sehen.

Nach den Recherchen und der Verwendung des klassischen Nestle Toll House Schokoladenkeks-Rezepts hat sich Miller diese fehlerfreien Methoden ausgedacht deinen Schokoladenkeks genau so, wie du es magst.

  1. Ooey und klebrig: Füge noch zwei zusätzliche Tassen Mehl zum Grundrezept hinzu.
  2. Schön braun: Erhöhe die Temperatur des Ofens auf höher als 350 Grad. Sie möchten, dass die Kekse ein wenig karamellisieren und dies oberhalb von 356 ° C geschieht.
  3. Knusprig außen, weich und oozy in der Mitte: Sie werden 1/4 Teelöffel Backpulver hinzufügen und abnehmen wollen das Backpulver von einem Teelöffel bis auf 1/4 Teelöffel.
  4. Köstlich zäh: Ersetzen Sie Brotmehl für Allzweckmehl, da der Teig durch Glutenbildung elastisch wird.
  5. Genau wie Chips ahoi das Sie können im Laden kaufen: Anstelle von Butter, verwenden Sie Kürzung. Während Kekse, die mit Backfett gemacht werden, jedoch höher backen und zarter sind, haben sie weniger Geschmack als solche, die mit Butter hergestellt werden.
  6. Dick, nicht dünn: Lege deinen Teig vor dem Backen 30 bis 60 Minuten in den Gefrierschrank, die Butter verfestigen. Auf diese Weise verteilen sich die Kekse beim Backen weniger.
  7. Cakey: Verwenden Sie mehr Backpulver, das Kohlendioxidgas freisetzt und hilft, den Teig zu backen, wodurch ein weicher Kuchen entsteht.
  8. Butterscotch-Geschmack: Verwenden Sie allen braunen Zucker anstelle einer Mischung aus Kristallzucker und braunem Zucker.
  9. Uniform: Wenn Sie möchten, dass Ihre Kekse alle gleich aussehen, fügen Sie eine Unze Maissirup und eine Unze Kristallzucker hinzu.
  10. Starker Geschmack: Mindestens 24 Stunden vor dem Backen den Teig abkühlen lassen.

Da in den Ferien fast überall Gebäck gebacken werden muss, können Sie eine Portion Schokoladenkekse nach Belieben aufschütteln. Und selbst wenn Sie nicht in der Stimmung sind, denken Sie daran, wie sehr Ihre Nachbarn oder ein kranker Freund einige hausgemachte Schokoladenkekse genießen würden. Sie werden immer noch den wunderbaren Duft von Keksen genießen, die im Ofen backen.

50 Einfache Urlaubsrezepte, die Ihre Familie lieben wird

Zum Ansehen klicken (50 Bilder) Nicole Weaver Blogger Self Später lesen