Sexiness ist ansteckend - und hier ist, wie man es fängt

Gib es weiter !

Frage: Ist Benedict Cumberbatch sexy? Seit Monaten sage ich KEINEN WEG! Mein guter Freund hingegen dreht sich alles um ihn. Einige haben Vergleiche mit seinem Gesicht gemacht, die wie ein Otter oder andere Kreaturen aussehen. Aber zweifellos gibt es eine große Fangemeinde, die ihn heiß findet. Nach einiger Zeit darüber nachzudenken (ja, das sage ich ernsthaft), bin ich auf einige Bilder von ihm gestoßen, von denen ich sagen könnte, dass sie "heiß" sind.

Aber liegt das an Photoshop? Ist das, weil ich etwas sehe, das die ganze Zeit vor mir war, aber nie bemerkt? Oder ist es, weil Sexiness ansteckend ist? Laut einer neuen Studie ist es die letztere!

Eine neue Studie veröffentlicht in Fortschritte in der Verbraucherforschung festgestellt, dass die Meinung anderer Leute über das, was als heiß angesehen wird, wirkt sich auf andere Urteile.

Es gab ein Experiment, bei dem die Leute gebeten wurden, die Fotos der Leute auf Attraktivität zu bewerten. Manchmal wussten die Teilnehmer, dass andere die Fotos bewertet hatten, nachdem sie ihre Meinung geäußert hatten, und manchmal wurde ihnen diese Information nicht mitgeteilt. Teilnehmer, denen die Meinungen anderer Leute gegeben wurden, tendieren dazu, zu einer Schlussfolgerung zu kommen, die mit anderen einherging.

Aber warum in der Welt würden Menschen das tun? Am Ende bist du deine eigene Person. Wenn Sie jemanden finden, der heiß ist und andere nicht, wen interessiert das? Diese Forschung festigt, was wir bereits wussten. Menschen verinnerlichen die Schönheitsideale anderer Menschen und passen sich ihr an, auch wenn wir es nicht erkennen.

Hmmm ... diese Studie lässt mich alles in Frage stellen. Ist Ryan Gosling wirklich heiß? Oder sage ich nur, dass er das ist, weil alle nach Das Notebook so zu denken schienen? SIND WIR ALLE NUR SCHAFFEN?!

Ernsthaft, dies ist nur eine weitere Studie, die zeigt, wie wichtig es ist, dass wir die Gesellschaft und die Medien als "heiß" betrachten.

Erst letzte Woche , Bilder von Queen Beyoncé ohne Photoshop im Internet und ging viral. Dies ist vor allem, weil es nur ein weiteres Beispiel dafür ist, dass diese Art von Schönheit, die die Gesellschaft den Frauen auch ansieht, nicht einmal real ist. Es wird durch Tonnen von Make-up und Airbrushing hergestellt.

Es ist Zeit für uns, nach weniger Photoshop und mehr Vielfalt in unseren Medien zu fragen, damit mehr Menschen im wirklichen Leben als "heiß" angesehen werden können. Hotness ist ansteckend, also warum nicht weitergeben?

13 Wege, unglaublich sexy zu sein (auch wenn du Blah fühlst)

Zum Ansehen klicken (13 Bilder) Aly Walansky Blogger Selbst Später lesen