Sh * t passiert: 7 Möglichkeiten, sich zu trainieren, wie ein CHAMP zu kacken

Zeit, um regelmäßig zu werden.

Wenn Sie ein Lebewesen sind, ist Kacken ein täglicher Teil Ihres Lebens. Es ist die Art von Sache, über die wir in höflicher Gesellschaft nicht wirklich reden, aber wenn wir nicht regelmäßig sind, wird es wirklich jeden Aspekt unseres Lebens durcheinander bringen. Es ist wichtig und im Idealfall wollen wir wie ein Profi kacken.

"Wir machen es alle und hoffentlich zwei bis drei Mal am Tag, aber in der Realität, was viele von uns für" normalen "Stuhlgang halten, sind ein bis zwei Mal Wenn Sie nicht mindestens zweimal am Tag Stuhlgang haben, leiden Sie unter Verstopfung. Etwa 42 Millionen Amerikaner oder 15 Prozent der US-Bevölkerung leiden an Verstopfung ", sagt Indhira Santana, Mitinhaberin von Meine Wellness-Lösungen.

Aber was ist normal? Und wie erreichen wir diese Elite-Poopage? Hier sind einige Ideen, um Ihrem Darm einen zusätzlichen Schub für gesünderen Stuhlgang zu geben.

1. Kauen Sie Ihr Essen in seiner Gesamtheit.

Wir achten so sehr auf das, was wir essen, aber so viele von uns übersehen völlig das Wie, das ebenso wichtig ist.

"Nahrung, die nicht verdaut werden kann (dh alles, was du schluckst das ist nicht gründlich gekaut), ist nicht unbedingt eliminiert, was zu Blähungen, Gewichtszunahme und Entzündungen führt.Wenn Sie Ihr Essen kauen, bis es flüssig wird, hat Ihr Bauch weniger Arbeit zu tun, was bedeutet, dass Sie gehen werden und fließt öfter ", sagt Robyn Youkilis, Wellness-Experte und Autor von Go With Your Gut .

2. Iss mehr fermentierte Nahrungsmittel.

"Ich liebe fermentierte Nahrungsmittel und empfehle sie sehr. Als ich anfing sie zu essen, verschwanden so viele meiner Verdauungsprobleme, wie Blähungen, auf magische Weise, ebenso wie meine stärksten süßen Verlangen. Warum? "Fermentation Jump - startet den Verdauungsprozess. Darüber hinaus enthalten fermentierte Lebensmittel Probiotika, die gut für den Darm sind und die Verdauung fördern", sagt Youkilis.

3. Bring deinen Arsch ins Fitnessstudio.

Physische Bewegung hilft deinen Organen, sich zu bewegen und zu funktionieren. Dazu gehört auch deine Verdauung.

"Körperliche Bewegung bringt das Blut zum Pumpen, die Säfte fließen, die Energie geht", sagt Youkilis.

4. Gönnen Sie sich einen Einlauf.

Sie können einen Einlauf-Kit in fast jeder Apotheke finden. Diese zu Hause Kits werden Klistierflotten genannt und helfen, den untersten Teil des Doppelpunktes zu hydratisieren, um es zu helfen, seine Überreste zu evakuieren, sagt Indhira.

5. Holen Sie sich ein Kolon, um schlechte Bakterien zu entfernen.

Colonics (Colon-Hydro-Therapie) sind eine sichere, effektive Methode zur Beseitigung von Abfällen aus dem Dickdarm durch die Einführung von gefiltertem und temperaturgeregeltem Wasser in den Dickdarm, sagt Indhira. Das Endergebnis? Der Abfall wird aufgeweicht und gelockert, was zu einer Entleerung durch Stuhlgang führt.

6. Füge mehr Ballaststoffe zu deiner Ernährung hinzu.

Integriere Superfoods wie gemahlenen Flachs, Chia, Hanfsamen, Kürbis, Avocado und ballaststoffreiche Gemüse, um dich sauber zu machen, sagt Violet. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, nehmen Sie das raue Gemüse, das schwer zu verdauen ist, wie Brokkoli oder Blumenkohl, und halten Sie sich an gemahlene Leinsamen. Etwa ein Esslöffel, der nachts in eine kleine Menge Wasser gemischt wird, hilft dir am nächsten Morgen.

7. Ersetzen Sie Ihr Mittag- und Abendessen durch grüne Smoothies.

Diese Smoothies sind mit Leinsamen und Chiasamen gefüllt. Ein schnelles Rezept ist Spinat, Ingwer, Sellerie und eine Gurke. Das wird breiig und dick, aber lecker. Probieren Sie diesen täglichen Smoothie von My Wellness Solutions:

1 Messlöffel Love & Peas Protein Powder
2 Tassen Grünkohl
1 Tasse Mandelmilch
1/4 Cantaloupe
1 Groschen Ingwer
1 orange, geschält
Boost mit Chia oder Leinsamen