Shocking Male Beauty Standards aus der ganzen Welt

Auch Männer , werden zu unrealistischen Schönheitserwartungen gehalten.

Als Frauen werden wir sowohl in Print als auch in den Medien mit Bildern bombardiert, wie eine "ideale" Frau aussehen sollte. In den meisten Fällen ist diese Frau groß, dünn und hat Merkmale, die sich nicht wirklich mit einer bestimmten ethnischen Zugehörigkeit identifizieren. Mit anderen Worten, in einer Welt, in der wir alle immer multiethnischer und multikultureller werden, ist es nicht nur unfair, sondern auch irrelevant, die "perfekte" Schönheit als "eine Sache" zu definieren. Aber das hindert die Medien nicht daran, sich an einer Art von Schönheit festzuklammern und uns die Kehle hinunterzuschubsen.

Viel zu oft denken wir an Schönheitsstandards als etwas, an dem nur Frauen festgehalten werden, aber wenn wir eine nehmen Wenn wir uns umschauen, werden wir feststellen, dass auch Männer unrealistische Schönheitserwartungen hegen.

Während die Frauen trotz der teilweise mangelnden Medienresonanz immer noch den Markt verlassen, sind die Männer nicht zu weit weg hinter. Mehr und mehr Männer kämpfen mit Essstörungen und Scham, die dadurch entstehen, dass sie nicht "perfekt" sind, und ähnlich wie diese Ideale Frauen und Mädchen betreffen, sind es auch die Jungen, die die Hauptlast dieses Drucks bekommen.

Zwischen 2012 und 2014 stieg die Zahl der Schönheitsprodukte für Männer weltweit um 70 Prozent. Allein im Jahr 2013 brachte die globale Industrie 3,3 Milliarden Dollar ein. Egal, ob wir den Medien die Schuld geben oder nur zugeben, dass die Männer die Schönheitspflege in Anspruch nehmen wollen, das Ergebnis ist immer noch dasselbe: Männer sind mehr denn je wirklich besorgt um ihre Erscheinung. Dieses Ideal ändert sich auch von Land zu Land.

Laut BuzzFeed fanden sie in den Vereinigten Staaten, dass "heißeste" männliche Berühmtheiten Chris Evans, Channing Tatum und Chris Pratt waren; alle sind ziemlich männliche Männer, eine Qualität, mit der die meisten Männer kämpfen.

Auch in den Vereinigten Staaten scheint weiße oder zumindest helle Haut die Oberhand zu haben. Die attraktivsten Männer sind weiß, über 80 Prozent der männlichen Schauspieler in Hollywood sind weiß, und in all den Jahren, in denen People ihr lächerliches "Sexiest Man Alive" Problem gemacht haben, hat nur einmal ein Nicht-Weiß gemacht Mann gewinnen. Dieser Gewinner war Denzel Washington. (Ich denke, die Leute haben noch nichts von Idris Elba gehört, denn OMG WOW.) Im Jahr 2014 haben die USA alleine 4,1 Milliarden Dollar für persönliche Produkte von Männern verloren, und angesichts des aktuellen Barttrends wissen wir, dass es sich nicht um Rasiermesser oder Aftershave handelte > Sobald wir aus den Schönheitsstandards für Männer in den USA aussteigen, ändern sich die Dinge nicht allzu sehr. In Ländern wie

Brasilien und Südafrika , die eine erhebliche Menge an Schwarzen haben (79,6 Prozent in Südafrika, um genau zu sein), gilt Weiß immer noch als ideal und Haut aufhellende Creme ist ein beliebte Möglichkeit für Männer und Frauen, diese Schönheit zu erreichen. Männer in Südkorea und Indien sind ebenfalls auf dem Hautaufhellenden Zug. In beiden

Türkei und Italien hat Männlichkeit nicht so viel Bedeutung wie in Ländern wie Nigeria und Mexiko , wo Macho in aller Munde ist. Tatsächlich ist der ideale Mann in der Türkei und in Italien derjenige, der wirklich seine Körperhaare pflegt (in der Türkei wachsen sie; in Italien stylen sie ihn), und in Italien tragen Männer Rosa und Purpur, ohne dabei die Augen zu verschließen. Macho könnte es erscheinen. Die westeuropäischen Länder machen 21 Prozent des weltweiten Umsatzes mit der Hautpflege von Männern aus ... Wenn Sie jemals in Italien waren, wissen Sie, dass das kein Witz ist. Diese Männer wissen wirklich, wie sie sich zusammensetzen. In

Australien gehen viele Männer unter das Messer, um sich Perfektion zu verschaffen. Die häufigsten plastischen Operationen für Aussie-Männer sind Nasenjobs, Augenlidlifts, Penisvergrößerungen, Fettabsaugung, Ohrkorrektur (weil du nichts ohne perfekte Ohren bist!) Und Facelifts. Australische Männer wollen auch muskulöser sein und stundenlang versuchen, es zu erreichen. Obwohl dies nur ein Blick in eine Handvoll der 196 Länder der Welt ist, ist die Stimmung in jedem gleich: Männer sind auch unter Druck, auch Perfektion zu erreichen; niemand ist immun.

Obwohl wir die Medien nicht davon abhalten können, uns ihre Gedanken zu diesem Thema zu geben, können wir zumindest versuchen, uns darüber zu informieren, wie unrealistisch diese Standards sind. Braune Augen werden nicht blau über Nacht, manche Leute werden nie eine Größe vier sein, und Falten sind keine schlechte Sache, sondern eher ein Beweis für ein gelebtes Leben und jahrelanges Lachen. Ich weiß, das ist leichter zu sagen als zu glauben, aber wenn wir es zumindest hoffentlich rechtzeitig sagen können, können wir uns davon überzeugen. Das Leben ist zu kurz, um deinen Körper zu hassen, weil er nicht die Vision eines anderen von Perfektion ist.

11 Promis, die "Reguläre" Menschen

zum Ansehen (11 Bilder)

Kristen Droesch Mitwirkende Buzz Lesen Sie später