Darum rüttelt dein Körper wach im Schlaf, wenn du schläfst

Endlich! Eine Antwort!

Es ist ein fauler Sonntagnachmittag. Sie haben tatsächlich Ihre Hausarbeiten für den Tag erledigt und Sie sind bereit sich zu entspannen. Du findest einen schönen, warmen Platz auf der Couch, wo die Sonne genau richtig trifft, und du hast angefangen, in ein sanftes Nickerchen zu driften.

Plötzlich zuckt dein Körper - hart. Du bist aufgewacht und vielleicht schwitzt du oder dein Puls rast.

Du hättest vielleicht sogar träumen können, dass du von einer Klippe gefallen bist und dich so schnell wieder in die Wachheit zurückgebracht hast, dass du in einem Haufen aufgehört hast der Boden. Deine Tiere werden dich vielleicht von derselben Couch aus beurteilen, auf der du gerade geschlafen hast. Autsch.


gipy

Was du gerade erlebt hast, nennt man einen hypnotischen Ruck, und obwohl Wissenschaftler nicht wirklich wissen, was sie verursacht, haben sie ein paar Dinge darüber vermutet. Ein hypnischer Ruck - oder "Schlafbeginn" - ist eine natürliche Reaktion Ihres Körpers, wenn Sie zu schnell einschlafen.

Es kann andere Faktoren geben, wie Stress, Alkohol oder Koffein. Das kann dich daran hindern, dich richtig zu entspannen, dein Gehirn wach zu halten und dich davon zu überzeugen, dass deine Herzfrequenz sinkt, weil du in Gefahr bist - nicht weil du einschläfst.

Ein hypnotischer Ruck ist kein Symptom von alles falsch, es kann eine beängstigende Erfahrung sein. Ein Teil von einigen Schlafstarts schließt ein "einen schnellen Herzschlag, beschleunigte Atmung, Schweiß und manchmal" ein eigenartiges sensorisches Gefühl von "Schock" oder "in die Leere fallen", nach Marianne Middleton von Lawrence Memorial Hospital Schlafstörungen Center


giphy

Wenn es also nicht gefährlich für Ihre Gesundheit ist, kann es dazu führen, dass Sie einen unangenehmen "Teufelskreis" entwickeln, in dem Sie den Schlaf verlieren, weil Sie Angst vor dem Einschlafen entwickeln das Einschlafen, weil es sich in einer fürchterlichen Erfahrung weckt.


Giphy

Nicht cool, Gehirn!

Die gute Nachricht ist, dass hypnische Idioten vor allem Leute betreffen, die inkonsistente Schlafpläne haben versuchen und eliminieren Sie die Möglichkeit, einen Schlaf zu erleben, sich selbst zu trainieren, nach einem angemessenen Zeitplan ins Bett zu gehen und sicherzustellen, dass Sie vor dem Schlafengehen kein Koffein oder Alkohol zu sich nehmen.

Hypnic Idioten können gut sein ... Idioten, aber Du musst sie nicht deinen Schlaf ruinieren lassen

Süße Träume!


Giphy

20 Wege, heute gut zu sein

Zum Ansehen klicken (20 Bilder) Mitarbeiter Selbst Später lesen