Starke Frauen bitten nicht, wir gehen weg, sobald wir uns unbehaglich fühlen

* Passt selbst auf den Rücken *

Ich mag es zu glauben, dass jede Hetero-Frau das erlebt hat folgendes Szenario mit einem Mann (wenn nicht, dann bist du wahrscheinlich Beyonce, und du solltest aufhören zu lesen):

Du magst einen Typen. Er scheint dich auch zu mögen. Du hängst herum, Funken fliegen von der Wand und du bist ziemlich sicher, dass du heiraten wirst. Guy greift das mit seinem Anti-Love-Radar auf, ändert seinen Namen und flieht aus dem Land. Du bist allein gelassen und hoffst ernsthaft, dass er schwul ist, also musst du dich nicht der schrecklichen Tatsache stellen, dass er dich einfach nicht mag.

Okay, vielleicht ist das eine leichte Übertreibung, aber es gibt Zeiten im Dating-Spiel fühlt sich an wie der Moment, in dem du aufhörst genau zu sein, wenn sie aufhören zu rufen.

In diesen Momenten ist es leicht, frustriert zu werden und den Drang zu verspüren, das Telefon zu rufen, um ihn daran zu erinnern, wie großartig das Datum und die Funken waren und wie dumm er ist, all das zurückzulassen. Auch wenn es sich anfühlt, als würdest du einen edlen Kampf im Namen der Liebe beginnen, bitte hör auf. Wenn du einen Roman mit Textnachrichten sendest, wirst du nur ein bisschen wahnsinnig erscheinen.

WeHeartIt

Anstatt als das Mädchen, das keinen Hinweis nehmen kann, stereotyp zu werden, warum nicht das Mädchen sein, das zuerst geistert?

As eine Frau, es kann unglaublich entmutigend (und ein wenig peinlich) sein, wenn ich darüber nachdenke, wie viel Zeit ich damit verschwendet habe, nach Jungs zu sehnen, die es nicht wert waren, sich zu verkriechen. Diese Zeit hätte besser sein können, zu reisen und / oder wirklich gute Pasta zu essen.

Wirklich, all die Zeichen waren da, und sie sagten mir, dass ich durch mein Wunschdenken das Beste von mir bekam und ich bis zu mir blieb wurde aufgefordert zu gehen.

Lass uns aufhören, diese Fehler zu machen. Lass uns aufhören, an Jungs festzuhalten, die schon auf halber Strecke sind. Das Leben ist zu kurz und es gibt viel zu viele romantische Möglichkeiten, um uns in einen Kerl zu verketten, der nicht interessiert ist.

Starke Frauen betteln nicht. Sie verlassen den Moment, in dem sie sich unerwünscht fühlen. Wenn Sie noch nicht genau feststellen können, wann das ist, suchen Sie einfach nach folgenden Zeichen:

1. Er macht sich keine Mühe, Sie von Angesicht zu Angesicht zu sehen.

Giphy

Wenn ein Typ Sie sehen will, wird er sich darum bemühen. Wenn er anfängt Ausreden zu suchen und nicht mehr mit seinen Plänen fortfährt, müssen Sie nach anderen Optionen suchen.

2. Er verhält sich, als ob es ihm egal wäre.

Giphy

Das Schöne an Männern ist, dass die meisten von ihnen sehr leicht zu lesen sind. Hör auf so viel in die kleinen Dinge zu lesen und lebe von den "was wäre wenn ..." und nimm einfach an, was ist.

Und sicher gibt es die wenigen seltenen Momente in der Geschichte, in denen ein Mädchen wegging und der Typ sie verfolgte . Aber diese Momente passieren normalerweise nur in Filmen von Nicolas Sparks. Im echten Leben willst du einen Kerl, der dich nicht verlieren muss, um zu erfahren, dass er dich mag.