Das Taylor Swift Video Jedes Mädchen (und jede Frau) BRAUCHT

Hasse sie oder liebe sie, sie hat einen Punkt.

Du bist vielleicht kein Fan von Taylor Swift. Ob du denkst, sie ist überbewertet, talentiert oder sehe einfach nicht den Reiz ihrer Songs, ich verstehe - sie ist vielleicht nicht deine Tasse Tee.

Seit der Veröffentlichung ihres "1989" Albums, hat die Kontroverse der 25-jährige Country-Pop-Sängerin, wie ihre Entscheidung, ihre Songs von Spotify zu entfernen und ob ihr "Bad Blood" -Musikvideo Gewalt verherrlicht.

Aber manchmal muss man das trotz allem zugeben Sie liebt ihre Fans wirklich und definitiv - von Krankenhausbesuchen bis hin zu Einladungen zu Keksen und zum Tanzen in ihre Wohnung.

In dieser Rede, die ihrem Lied "Clean" 1989 bei ihrem Konzert in Manchester im Juni vorausging, wollte Taylor etwas unternehmen Ihre Fans wissen, wie wichtig sie sind, und sie können selbst den engagiertesten Taylor Swift-Hasser mitreißen:


YouTube

"Sie sehen alle diese Winkel Ihres eigenen Lebens und vergleichen es dann mit anderen Menschenleben, aber man sieht nicht, was sie durchmachen ", sagte Taylor zu ihren Fans. "Sie sehen nur die guten Teile von dem, was sie durchmachen."

Sie bat ihre Fans, "diesen Kanal in ihren Köpfen zu ändern", denn obwohl die Kritiker gemein sind, ist niemand für uns schlechter und gemeiner als selbst.

Taylor scheint ein glückliches Leben zu haben, aber sehen wir als Fans und Hasser wirklich, was hinter ihrem Lächeln und glamourösen Lebensstil steckt? Vielleicht war Taylor härter an sich selbst als jeder ihrer Kritiker jemals.

Sie erkennt, dass eine gute Mehrheit ihrer Fangemeinde junge Mädchen und Teenager sind, die - wie wir es sind, die Pubertät und die Hölle von Highschool - gehen durch Selbstwertprobleme, Körperprobleme, Mobbing und Zukunftsängste.

"Du bist nicht die Meinung von jemandem, der dich nicht kennt", sagt sie zu den Schreien ihrer verehrenden Fans . "Du bist keine beschädigte Ware, nur weil du Fehler in deinem Leben gemacht hast ... du gehst nirgendwohin, nur weil du noch nicht dahin gekommen bist, wo du hin willst ... du bist deine eigene Definition von schön und wertvoll ... du bist jemand wer ist weiser, weil du Fehler gemacht hast, nicht beschädigt, aber klüger. "

Ich habe ein bisschen geschaut, als ich dieses Video gesehen habe, obwohl ihre Eltern immer noch nach Hause kommen, obwohl sie erwachsen sind . Ich kann nicht anders, als zu denken, dass ich, wenn ich in diesem Publikum gewesen wäre, geweint hätte, wenn ich ihren Worten zuhörte.

Eine kleine Hintergrundgeschichte: Ich fand Taylor Swift, als ich ein depressiver 14-Jähriger war

Ihr Lied "Tied Together With A Smile" brachte mir in diesen dunklen Zeiten als Teenager ein gewisses Maß an Komfort und bleibt bis heute einer meiner Favoriten. Taylor inspirierte mich, Gitarrenunterricht zu nehmen, um mich von deprimierenden Gedanken abzulenken, und ihre Lieder waren die ersten, die ich spielen lernte (es half, dass sie einfach waren - danke, Tay!).

Ihr Tanzen ist schrecklich, aber es freute mich als Teenager, weil "Hey, so tanze ich!" Ich scherzte einmal mit meinen Freunden, dass Taylor mir meine Songs gestohlen hat, weil "Love Story" sehr nach einem Song klang, den ich über meinen unerwiderten Schwarm geschrieben habe. (Es stimmt, was sie sagen - sie nimmt eine Seite aus dem Tagebuch jedes Teenagermädchens. Vielleicht ist das der Grund, warum ihre Fangemeinde so viel mit ihr in Verbindung bringen kann. Wir waren alle Teenager, einmal mit Fantasyansätzen zum Lieben.)

Vielleicht ich Ich bin so sehr mit ihr verbunden, weil sie aufgewachsen ist und sich verändert hat und entdeckt hat, wer sie sein wollte. Ich bin mit ihr aufgewachsen und habe mich selbst entdeckt.

Taylor beendete ihre Rede mit diesen Worten für ihre Fans:

"Ich denke, dass wir unsere Fehler für Schaden halten, und wir denken, dass andere Leute uns für sie richten würden. Aber ich möchte, dass du weißt, dass die Art, wie ich Fehler sehe, sie nicht beschädigt. Sie machen dich sauber. "

Vielleicht hat ihre Rede deine Meinung über Taylor geändert. Vielleicht nicht.

Ich hatte meinen eigenen Anteil an Fehlern, für den ich mich immer noch kneife, aber in Taylors Worten bedeutet das nicht, dass Sie und ich beschädigte Waren sind. Es bedeutet, dass wir ein Mensch sind - und sie auch.

19 Gründe, Taylor Wifts bester Freund zu sein

Zum Ansehen klicken (19 Bilder) Lindsey Kupfer Blogger Buzz Lesen Sie später