Texas School DREIFACHE Nische Zeit, sieht unglaublich positive Ergebnisse

Beweis, dass Spielzeit für die Gesundheit eines Kindes gut ist.

Der beste Weg, Kinder zu bekommen zu lernen, wie sich herausstellt, könnte es sein, ihnen mehr Zeit für unstrukturiertes freies Spiel zu geben.

Wie eine Schule in Fort Worth, Texas, kürzlich entdeckte, hat das Erteilen von Kindern in der ersten Klasse und im Kindergarten mehr geplante Pausen ihre Fähigkeit erhöht konzentrieren Sie sich auf ihre Lektionen.

Nach vier 15-minütigen Pausen, in denen die Kinder nach draußen gehen und spielen - zwei am Morgen und zwei weitere am Nachmittag - haben Kinder tatsächlich mehr gelernt als mit nur einer 15 - Minute Pause pro Tag.

Anfänglich waren die Lehrer der Schule besorgt, dass sie die verlorene Zeit nicht aufholen könnten, da die Pausen von nur einer Viertelstunde auf eine Stunde Spielzeit pro Tag gingen.

"Da war ein Teil von mir, der sehr nervös war", sagte Donna McBride, eine erste Klasse achher bei Eagle Mountain Elementary. "Ich habe versucht, meinen Unterricht viermal am Tag nach draußen zu bringen und diesen Kindern immer noch alles beibringen zu können, was sie lernen mussten."

Aber jetzt, sogar Monate nachdem die Schule die neue Pause eingeführt hat Verfahren, Donna und andere Lehrer bemerken, dass die Schüler tatsächlich still sitzen, mehr Aufmerksamkeit schenken und sogar Richtungen besser folgen. Disziplinarmaßnahmen sind ebenfalls rückläufig.

"Wir sehen wirklich gute Ergebnisse", sagt sie.

Kinder wurden zumindest in den letzten Jahren nach den strengen Standards einer 15- bis 30-minütigen Pause gehalten Pause, in der Regel um ihre Mittagszeit rotieren. Aber mit der Chance auf schlechtes Wetter, schlechtes Klassenverhalten oder Tests, die Kinder in der Tür halten, können manche Schüler Tage verbringen, ohne tatsächlich zur Freizeit hinauszugehen, was viele als schädlich für ihre Gesundheit und Entwicklung ansehen.

Viele Schulen haben sich in Common eingeschrieben Core versucht sogar, die Freizeit der Studenten zu reduzieren oder ganz zu entfernen - eine Entscheidung, die von der American Academy of Pediatrics nicht empfohlen wird. Laut der AAP, "Recess ist eine entscheidende und notwendige Komponente der Entwicklung eines Kindes und als solches sollte es nicht aus Straf-oder akademischen Gründen zurückgehalten werden."

Und, wie texanische Lehrer beweisen, die Vorteile der Erhöhung der Die Spielzeit der Schüler ist unglaublich.

Es ist schwierig für Erwachsene, immer noch auf dem gleichen Stuhl zu sitzen, und so ist es nicht schwer zu erkennen, dass ein Kind ohne dieselbe Erfahrung oder Disziplin in einer ähnlichen Umgebung Schwierigkeiten haben würde. Der Versuch, ein Kind beschäftigt zu halten, wenn es darauf wartet, aufzustehen und sich fortzubewegen, kann eine Herausforderung sein, da jeder, der Zeit in einem Klassenzimmer verbracht hat, es sagen kann.

Aber indem man den Kindern regelmäßige Spielpausen gibt Sie konzentrieren sich mehr auf ihren Unterricht und konzentrieren sich weniger darauf, aufzustehen und sich fortzubewegen, ihnen die Fähigkeit zu geben, still zu sitzen und auf ihre Lektionen zu achten und somit die Informationen besser zu absorbieren.

Das Programm wurde ursprünglich nur im Kindergarten und die ersten Klassenstufen, plant, um eine Klasse pro Jahr zu erhöhen, und bringt jedes Niveau innerhalb weniger Jahre auf den neuesten Stand.

Während die Lehrer froh waren, dass die Ergebnisse für die Schüler in der Unterrichtszeit von Vorteil waren, scheint es so sind nicht allein in der positiven Wirkung der neuen Break-Struktur. Eltern von Kindern, die derzeit an dem Programm teilnehmen, haben berichtet, dass ihre Kinder zu Hause kreativer und unabhängiger sind.

Den Kindern mehr Spielzeit zu geben, könnte sogar dazu beitragen, Fettleibigkeit in der Kindheit zu reduzieren, was ab 2011 in Texas gerade noch der Fall war über 19 Prozent bei Kindern im Alter von 10 bis 17 Jahren.

Es gibt Pläne, das Programm auf andere Schulen auszuweiten, so dass dieser Trend in ein paar Jahren sogar auf Schulen in Staaten außerhalb von Texas übergehen kann.

Dies würde den Grundschülern im ganzen Land mehr Zeit geben, Sport zu treiben, soziale Fähigkeiten zu erlernen und dauerhafte Freundschaften mit Gleichaltrigen zu schaffen, während sie bessere Noten entwickeln und in ihren Heim- und Klassenumgebungen kreativer werden.

10 Tipps zur Erziehung , Dankbare Kinder

Zum Ansehen klicken (10 Bilder) Sheryl Ziegler Experte Selbst Später lesen