Es gibt nichts in Ordnung über eine erwachsene Frau Vergewaltigung eines 13-jährigen Jungen

Niemand sollte sich über die sexuelle Beziehung eines Lehrers mit einem Kind freuen.

Wie viele von Ihnen aus den letzten Schlagzeilen gelesen haben, 24 Die Lehrerin aus Conroe, Texas, wird beschuldigt, mit ihrem 13-jährigen Schüler eine Vergewaltigung verübt zu haben.

Alexandria Vera war die Englischlehrerin des Studenten und sagt, sie habe sich letzten Sommer bei der 8999> getroffen Die Schülerin war in ihrer Sommerschulklasse. Laut Vera hatten sie täglich Sex, und im Januar stellte sie fest, dass sie schwanger war. Wie auch immer, enthüllt sie, dass sie nach einem unerwarteten Mal eine Abtreibung machte Besuch von Child Protective Services im Februar. Ja, das hast du richtig gelesen. Aber der größte Komplott in dieser beunruhigenden Geschichte ist, dass die Eltern des Kindes sich angeblich der unangemessenen Beziehung des Lehrers voll bewusst waren und sie unterstützten,

sogar aufgeregt waren, als der Lehrer enthüllte Sie war schwanger. Es tut mir leid, verarschen Sie mich? Ich bin noch kein Elternteil, aber ich weiß mit Sicherheit, ob ich herausfand, dass mein Kind vergewaltigt wurde (bis es in Texas nicht einvernehmlich ist) Als ich mit seinem Lehrer das Alter von 17 erreichte, rief ich sofort die Polizei an, während ich versuchte, mich davon abzuhalten, ihn zu töten. Es ist mir egal, dass sie "nur" 24 ist und dass sie heiß ist oder dass sie eine "Verbindung" haben ... keine davon sind Ausreden für das, was sie getan hat.

Nachrichten blitzen: Es ist niemals in Ordnung, ein Kind zu vergewaltigen

Leider ist das eine fortwährende Epidemie, die ständig passiert.

Wenn Sie Schlagzeilen über Lehrer / Schüler-Beziehungen sehen, konzentrieren sie sich alle auf die Attraktivität des Lehrers, nicht auf das, was wirklich wichtig ist; die Tatsache, dass das Leben eines Kindes durch die sexuellen Übergriffe dieses Lehrers stark verändert wurde.

Weißt du, wie viel Therapie diese Kinder brauchen werden? Christopher Anderson, Executive Director von MaleSurvivor, erklärt,

"

Immer wenn ein Erwachsener mit Macht eine Autorität wählt, ein Kind in sexuelle Aktivität zu verwickeln, ist es keine Fantasie, es ist nicht" heiß ", es ist kein Traum, der wahr wird. Der richtige Ausdruck dafür ist Missbrauch Viele der männlichen Opfer dieser Belästigungen werden in stummem Leid gehalten, weil so viele Leute denken, dass es besser ist, Witze über Lehrer zu machen, die Schüler vergewaltigen, als den Überlebenden unsere Unterstützung anzubieten. " Die Art, wie die Gesellschaft diese Situationen darstellt nicht richtig, und sie müssen mehr Licht auf die Kinder und die psychologischen Auswirkungen werfen, die es auf sie haben wird, ins Erwachsenenalter übergehend.