Diese 8 Argument Fehler sind der Grund, warum Ihre Beziehung toxisch ist

Der Schlüssel zur Lösung von Konflikten ist, sich an die Regeln zu halten.

Waren Sie jemals in Streit mit Ihrem Lebensgefährten und hatten das Gefühl, nicht fair zu kämpfen? Vielleicht bringen sie ein Problem aus der Vergangenheit zur Sprache, das völlig irrelevant ist, oder einer von euch ärgert sich und sagt etwas Verletzendes.

Bevor Sie es wissen, können Sie so weit weg von dem sein, was die ursprüngliche Argumentation auslöste Du bist sogar an erster Stelle angekommen.

Warum passiert das? Dieser Teil ist einfach: Menschen sind emotionale Wesen, und der Wissenschaft zufolge kann Stress unsere logischen und logischen Fähigkeiten kurzschließen.

Aber die bessere Frage ist: "Wie passiert das und was kann ich tun, um es zu stoppen?"

Dieser ist etwas kniffliger, weil es die Disziplin erfordert, die Argumente, die Sie machen, objektiv zu untersuchen und ein Konzept zu verstehen, mit dem viele Leute vielleicht nicht vertraut sind: logische Irrtümer.

Logisches whatnow?

Logische Irrtümer. Wenn Sie einen der folgenden Fehler machen, addieren sich Ihre Argumente wahrscheinlich nicht. So einfach ist das, egal wie rechtschaffen du dich auch fühlst. Und Überraschung! Es ist SUPER wahrscheinlich, dass einer oder beide von euch mindestens ein paar davon schuldig sind.

Wenn du erkennst, dass ihr beide falsche Argumente gegeneinander macht, ist es kein Wunder, dass so viele Kämpfe nirgendwohin gehen, niemals gelöst werden , oder enden mit beiden Parteien verletzt und verwirrt.

Auf der anderen Seite können kluge, logische Argumente in Ihrer Beziehung - "fair" kämpfen - dazu beitragen, Konflikte mit einem Bruchteil des Dramas zu lösen.

Sehen Sie sich an diese Liste und sehen Sie, ob Sie eine dieser folgenden schuldig sind:

1. Du stellst die Argumentation deines Partners falsch dar und reißt dann seine Position ab, die nie wirklich richtig war.

Beispiel : "Mit wem gehe ich heute Abend aus? Ich denke, du wirst nicht glücklich sein, bis du gestellt hast ein GPS an meinem Auto und tippe auf mein Handy wie ein Psycho. "

Warum es giftig ist : Indem du Argumente besiegt, die dein Partner nicht wirklich macht, meidest du nur den Elefanten im Raum. Sie können den Konflikt nur lösen, wenn Sie über den tatsächlichen Konflikt sprechen.

2. Sie gehen automatisch davon aus, dass "eins zum anderen führt", selbst wenn es viele mögliche Ergebnisse gibt. .

Beispiel : "Ich sehe, dass Sie mit Ihrer Mitarbeiterin Tina wieder in die Happy Hour gehen eine Frage der Zeit, bevor du mich mit ihr betrügst. "

Warum es giftig ist : Dein Partner kann sich nicht vor deiner Fantasie schützen. Nur weil etwas passieren kann, bedeutet das nicht, dass Sie davon ausgehen sollten.

Im obigen Beispiel wäre es besser, zu entscheiden, warum Sie sich unsicher fühlen, als ihn präventiv zu beschuldigen. Es gibt wahrscheinlich eine Möglichkeit für ihn, seinen Freund zu sehen und sich dabei wohl zu fühlen.

3. Sie argumentieren, dass es nur zwei mögliche Erklärungen oder Ergebnisse (normalerweise gegensätzliche Extreme) gibt, wenn es tatsächlich ein Spektrum (oder einen grauen Bereich) gibt.

Beispiel : "Wenn Sie das nicht für mich tun, tun Sie das nicht Liebe mich. "

Warum es giftig ist : Wenn es um Beziehungen geht, ist nichts schwarz und weiß. In dieser Situation zwingst du deinen Partner in eine Ecke und wählst im Wesentlichen seine Antwort aus.

4. Sie vermeiden das Thema und greifen stattdessen Ihren Partner an.

Beispiel : "Frag mich nicht, wo ich letzte Nacht geschlafen habe. Frag dich, warum du ein neugieriger Affe bist."

Warum ist es giftig? : Wenn Sie Ihre Partnerin davon abhalten, sich von ihrem Argument zurückzuziehen, bedeutet das nicht, dass Sie gewonnen haben. Die andere Person zu verletzen macht dich nicht richtig.

5. Du stellst eine Frage, die bereits etwas vermutet, was nicht wahr ist.

Beispiel : Wenn du Untreue vermutest, fragst du: "Wie war sie? Weiß sie, dass sie die andere Frau ist?"

Warum es giftig ist : Wenn Sie zu einem Schluss kommen, geben Sie Ihrem Partner nicht die Chance, sich gegen Ihre Anklage zu verteidigen. Was, wenn du falsch liegst? Sie haben vielleicht schon den falschen Weg eingeschlagen, und es erfordert noch mehr Energie, um die Dinge zu verdoppeln und zu korrigieren.

6. Sie behaupten, dass etwas wahr ist, nur weil viele Leute es für so halten.

Beispiel : "Sie sagen, Sie sind nur Freunde, aber jeder weiß, dass Jungs keine platonischen Freunde mit Frauen sein können."

Warum es giftig ist : Der Zug könnte zum Beispiel falsch sein. Und selbst wenn der Zug in Ihrer speziellen Situation sehr oft richtig ist, gibt es Ausnahmen für jede Regel. Es gibt keinen Ersatz für die tatsächliche Behandlung der vorliegenden Fakten.

7. Sie verwenden ein isoliertes Beispiel oder eine persönliche Erfahrung, um eine Schlussfolgerung anstelle der vorliegenden Fakten anzunehmen.

Beispiel : "Olivias Verlobter hat geschlafen Mit einer Stripperin bei seinem Junggesellenabschied. Ich lasse dich auf keinen Fall nach Vegas gehen. "

Warum es giftig ist : Jede Beziehung ist völlig anders und es ist ungerecht, deinen Partner durch die Handlungen eines anderen zu beurteilen.

8. Sie versuchen, die Emotionen Ihres Partners zu manipulieren, anstatt Vernunft und Logik zu verwenden.

Beispiel : "Warum fragst du nach Sex, wenn du weißt, dass ich nicht in der Stimmung bin? Weißt du nicht, wie viel Stress das ist? bringt mich unter? "

Warum es giftig ist : Sie brauchen mich wahrscheinlich nicht zu erklären, warum es für Ihre Beziehung schlecht ist, emotional manipulativ zu sein. Du wirst vielleicht nicht merken, dass du es tust.

Im obigen Beispiel machst du deinem Partner Schuldgefühle, nur weil ihr beide nicht einverstanden seid. Du solltest niemanden verärgern, um deine Meinung zu vermitteln, selbst wenn sie dich verärgern.

20 Kleine Dinge, die deine Beziehung SUPER stark machen

Zum anzeigen klicken (20 Bilder) Foto : WeHeartIt Ravid Yosef Mitwirkender Liebe Später lesen