An die Mutter, die meinen autistischen Sohn zu einer Geburtstagsfeier einlud

Wegen dir habe ich Hoffnung .

Lieber Super Cool Mom,

Du kennst mich nicht und ich kenne dich nicht, aber mein Sohn, Timothy, sitzt manchmal neben deinem Sohn in der Schule.

Timothy hat eine schwere Autismus-Spektrum-Störung. Er ist auch ein siebenjähriger kleiner Junge, der sein ganzes Herz liebt und spielt. Er braucht viel zusätzliche Hilfe in der Schule und scheint manchmal einfach nicht wahrzunehmen, was direkt unter seiner Nase passiert.

Er will Freunde, aber manchmal weiß er nicht, wie er sie machen soll. Er möchte spielen, kann aber manchmal nicht fragen. Er möchte mit einbezogen werden, weiß aber manchmal nicht, wie.

Wir Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen wissen nur zu gut, welchen Schmerz unsere Kinder empfinden, wenn sie von den gesellschaftlichen Zusammenkünften ausgeschlossen werden. Organisierte Sportarten, Spieltermine, Übernachtungsmöglichkeiten und ja, die gefürchteten Geburtstagsfeiern.

Ich kann aus ganzem Herzen sagen, dass mein Sohn kein einziges besucht hat. Wir haben in den letzten Jahren unzählige Einladungen erhalten, aber vor allem von Kindern, die die ganze Klasse gnadenlos einladen.

Versteht mich nicht falsch, ich bin dankbar. Aber ich frage mich, ob die Eltern wissen, was passieren würde, wenn ich Timothy bringen würde? Die Unterbrechungen, die Kernschmelze. Wie würde ich es hassen, von dem Geburtstagskind ins Rampenlicht zu treten.

Also lehnen wir höflich ab. Jeder einzelne. Bis Ihre Einladung mit einer besonderen Notiz in der Post eintraf.

Es lautete: "Carter saß in der Schule neben Timothy und er redet immer von ihm. Ich hoffe wirklich, dass er kommen kann. Wir mieten eine Bounce Castle, die wir An der Unterseite können wir eine kleine Bounce-Rutsche anbringen, wir haben auch Wasserballons und Wasserkanonen, vielleicht kann Timothy früher am Tag kommen, wenn es mit der ganzen Klasse zu viel wäre, lass mich wissen, wie wir es zum Laufen bringen können. "

Du hast genau das geschrieben, was ich an diesem Tag sehen musste und wusste es nicht einmal. Wegen deines Sohnes ist er dabei. Wegen deines Sohnes fühlt er sich gewollt. Wegen deines Sohnes hat er eine Stimme.

Und ich will, dass du weißt, dass ich wegen dir einen anderen Tag durchstehen kann.

Wegen dir kann ich einen anderen Termin durchstehen.

Wegen du, ich kann mehr Blicke und mehr Fragen haben.

Wegen dir habe ich Hoffnung auf Timothys Zukunft.

Ich wollte dir nur sagen, was für eine fantastische Arbeit du mit deinem Sohn machst.

Dies Mama wird mit einer "Hölle ja!" zum allerersten Mal. Und ich kann nicht warten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf themighty.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.