WARNING: 3 Verrückte Möglichkeiten Die Pille vermasselt mit Ihrem Körper, sagt Wissenschaft

Huch! Holen Sie uns ein IUP, stat.

Wenn Sie nicht planen, Kinder bald zu haben, bieten Antibabypillen einige wirklich gute Ergebnisse. Abgesehen davon, dass sie uns aus schwierigen Situationen heraushilft, hat die Pille einige große positive Effekte, wenn es um die Regulierung unserer Hormone und Menstruationszyklen geht.

Aber in letzter Zeit scheint es fast so, als ob die Antibabypille mehr schadet als nützt. Und die Realität ist, dass die negativen Nebenwirkungen (die manchmal die Guten überwiegen), von denen die Pharmaunternehmen nicht sagen, ernsthafte Auswirkungen auf mehr als nur Ihre allgemeine Gesundheit haben können.

1. Deine Libido wird ein Allzeittief erreichen.

Es gibt einen Grund, warum dein Sexualtrieb nicht so ist wie früher. Laut einer Studie von Eurek Alert haben Frauen, die hormonelle orale und nicht-orale Kontrazeptiva einnehmen, ein größeres Risiko für geringes sexuelles Verlangen.

Äh, die Tatsache, dass die Pille Ihren Sexualtrieb tötet, wenn Sie vorhaben, das zu tun schmutzig ist ziemlich ironisch, meinst du nicht?

2. In schweren Fällen könnte es einen Gehirntumor verursachen.

Das British Journal of Clinical Pharmacology veröffentlichte kürzlich eine Studie, die den Zusammenhang zwischen oralen Kontrazeptiva und Krebs untersuchte.

Obwohl es nicht definitiv ist, glauben Forscher, dass sie Anzeichen gefunden haben dass die Verwendung hormonaler Kontrazeptiva über einen langen Zeitraum das Risiko für junge Frauen, Gliom zu bekommen, erhöht, was ein seltener Hirntumor ist. Wir nehmen das mit einem Körnchen Salz, da es erst kürzlich getestet wurde.

Aber egal, der Gedanke alleine ist ein Augenöffner.

3. Es macht dich weniger attraktiv.

Die Pille vermischt sich mit deinem natürlichen Hormongleichgewicht, das deine Art zu schauen, zu riechen, zu schmecken und zu hören beeinflusst. Männer können das auch bemerken.

Laut The Daily Beast: "Während eines Menstruationszyklus können hormonelle Fluktuationen die Gesichtszüge, den Körpergeruch und die Stimmlage einer Frau verändern. Wenn sie Eisprung haben, machen diese Veränderungen sie für Männer attraktiver Sie weisen auf Fruchtbarkeit hin: Da die Pille den Eisprung hemmt, verpassen Frauen, die sie einnehmen, die fruchtbarste Periode, in der sie sonst Sexappeal ausstrahlen würden. "

So verrückt.