Ihre Beziehung hat keine Chance ohne diese 6 Möglichkeiten

Wenn es um die allgemeine Gesundheit Ihrer Beziehung geht, sind es die kleinen Dinge, die am wichtigsten sind

Von Winona Dimeo-Edigar

Im Laufe einer langen Beziehung müssen Sie viele große Entscheidungen als Paar treffen. Ernsthafte, lebensverändernde Entscheidungen wie: "Sollen wir durch das Land ziehen, damit ich diesen Job annehmen kann?" Und "Sollen wir heiraten?" Und "Sind wir bereit, Kinder zu haben?" Und "Wie sollten wir das Unerwartete angehen? Finanzkrise? "

Diese großen Entscheidungen sind unbestreitbar wichtig; Aber wenn es um die allgemeine Gesundheit Ihrer Beziehung geht, würde ich argumentieren, dass die kleinen Entscheidungen, die wir täglich treffen, viel sind.

Diese kleinen Entscheidungen addieren sich. Sie kommen, um unsere Verbindungen und die Leben zu definieren, die wir teilen. Aus diesem Grund lohnt es sich, sie ernst zu nehmen.

Hier sind 6 Möglichkeiten, die Sie jeden Tag machen können, um Ihre Beziehung zu verbessern:

1. Wählen Sie, um anwesend zu sein.

Neulich erzählte mir mein Freund aufgeregt von einem neuen Dessert-Rezept, das er ausprobieren wollte - und ich spielte auf meinem Handy, hörte überhaupt nicht zu, grunzte "uh-huh" und war etwa so aufmerksam wie ein schlampiger Sitcom-Ehemann.

Ich mache das öfter, als ich zugeben möchte, und ich versuche, besser darüber zu sein. Denn was raten? Ich würde nie, jemals einen Freund so behandeln. Es ist respektlos, abweisend und direkt unhöflich, jemanden zu ignorieren, wenn er mit dir spricht - vor allem über ein Thema, das sie begeistert.

Das Maß an Komfort, das wir mit unseren primären Partnern haben, kann leicht dazu führen, dass sie für selbstverständlich gehalten werden . Wählen Sie nicht , damit dies geschieht. Wählen Sie, um Ihre Zeit sinnvoll zu gestalten. Entscheide dich dafür, das verdammte Telefon wegzulegen, wenn sie versuchen, mit dir zu reden.

Du musst nicht jede Sekunde zu Hause verbringen und dir tief in die Augen starren, aber wenn du dich mit deinem Partner einlässt, beschließe zu sein vollständig eingeschaltet

2. Wählen Sie sich selbst.

Einer der besten Wege, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, als Partner voll präsent und liebevoll zu sein, ist, sich als Einzelperson sehr um sich selbst zu kümmern. Tun Sie, was Sie tun müssen, um sich glücklich und erfüllt und erfüllt zu fühlen.

Das könnte bedeuten, dass Sie jeden Tag 30 Minuten allein nach der Arbeit haben. Es könnte bedeuten, dass Sie niemals Ihre Lieblings-Zumba-Klasse verpassen. Es könnte bedeuten, wöchentlich Pediküre zu machen oder gesunde Abendessen von Grund auf zu kochen oder Zeit für lange Telefongespräche mit Ihrem besten Freund zu reservieren.

Wie auch immer die Selbstfürsorge für Sie aussieht, priorisieren Sie es ohne Entschuldigung. Ihre Beziehung wird die Vorteile nutzen.

3. Entscheide dich dafür, spontan zu sein.

Willst du nicht, dass deine Beziehung stagniert? Dann mache Spontaneität zur Priorität.

Der Umfang deiner spontanen Aktivitäten ist nicht so wichtig wie die Häufigkeit. Ein ungeplanter Spaziergang zum Frojo-Laden entlang der Straße oder eine zufällige Wohnzimmer-Tanzparty kann genauso erfrischend und aufregend sein wie ein Überraschungstrip nach Paris (ohne jegliche Kreditkartenschulden oder PTOs).

Mache dir einfach Mühe um deine Beziehung so oft wie möglich mit kleinen unerwarteten Momenten zu füllen.

4. Wähle die High Road (mindestens die Hälfte der Zeit).

Nehmen wir an, dein Partner ist in einer schrecklichen Stimmung. Sie sind mürrisch und reizbar und machen abfällige kleine Bemerkungen, die ganz klar darauf abzielen, dich in ihren schmutzigen Sumpf schlechter Atmosphäre zu ziehen. Sagen wir, du hast dich gut gefühlt, bevor du mit ihrer beschissenen Stimmung konfrontiert wurdest.

Du könntest sie dich einsaugen lassen, und du könntest sauer auf sie werden, weil sie mürrisch sind, und du könntest sie in einen Kampf verfallen lassen.

Or ! Sie könnten die Hauptstraße nehmen. Du könntest bestätigen, dass ihre Stimmung nicht deine sein muss. Du könntest ihnen freundlich und respektvoll sagen, dass es dir Leid tut, dass sie einen schlechten Tag haben, frag, ob du irgendetwas tun kannst, um es besser zu machen - und wenn nicht, kannst du ihnen etwas Platz zum Eintopf geben.

Nimm den Köder nicht. Nimm es nicht persönlich. Wisse nur, dass wir alle Momente der Negativität und des Ekels haben und das nächste Mal, wenn du im Dreck bist, wird dein Partner den Gefallen erwidern, indem er den Weg nimmt und ihn nicht an dir hält.

5. Wählen Sie "Danke".

Es ist seltsam einfach, Ihre langfristige Beziehung wie eine Kundendienst-Transaktion zu behandeln: Wenn Sie eine gute Erfahrung haben, werden Sie nichts sagen - aber wenn Sie ein schlecht haben Erfahrung, Sie werden sich beschweren und schmoren und rufen Sie den Manager und schreiben Sie eine Aggro Yelp Überprüfung. Mein Punkt ist, dass wir darauf achten müssen, unsere Partner zu schätzen und die guten Dinge zu verbalisieren.

Wenn sie zu Abend essen oder den Abwasch machen, sagen Sie Danke. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, wie Sie diese unangenehme Feier ohne sie gemacht hätten, lassen Sie sie wissen. Sende ihnen einen zufälligen Text und sage ihnen genau, warum du glücklich bist, mit ihnen zusammen zu sein.

Spar dir nicht die Dankbarkeit, die positive Verstärkung, die Dankeschöns. Das Zeug zählt .

6. Wählen Sie Ehrlichkeit, auch wenn es unangenehm ist.

So wichtig es auch ist, über die guten Dinge zu kommunizieren, müssen Sie wirklich über die nicht so guten Dinge reden. Wenn Sie lange Zeit mit jemandem zusammen sind, können Ressentiments und unausgesprochene Wörter leicht entstehen und große Probleme auf der Straße verursachen. Tun Sie sich selbst und Ihrer Beziehung einen Gefallen und seien Sie ehrlich in Bezug auf Dinge, die Sie belästigen.

Wenn es Ihnen schwer fällt, etwas loszulassen, was Ihr Partner letzte Woche gesagt hat, bringen Sie es zur Sprache und bitten Sie um Klarstellung. Wenn du stagnierend und unglücklich bist - in deinem eigenen Leben und / oder in deiner Beziehung - sei mutig genug, dieses Gefühl zu besitzen und es mit deinem Partner zu besprechen.

Sei ehrlich. Sei ehrlich. Es könnte im Moment schwierig sein, aber es ist so es lohnt sich auf der Straße.

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Ravishly veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.